Credits einfügen

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Texte und Beschriftungen

Credits einfügen

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Geöffnetes Credits-Objekt 

Geöffnetes Credits-Objekt in der Timeline

Werden in einem Projekt fremde, nicht selbst erzeugte Medien verwendet, ist eine Nennung der Quellen angebracht oder erforderlich. Meist geben die Urheber vor, in welcher Weise sie genannt werden sollten.

Für die Nennung der Urheber eignet sich das Credits-Objekt, das Sie in der Toolbox im Bereich Beschriftungen finden.

Ziehen Sie das Credits-Objekt an das Ende Ihres Projektes in die Timeline. Sie sehen nun einen Container, den Sie über das Plus-Symbol öffnen können. Darin befinden sich ein schwarzer Hintergrund und ein Text-Objekt. Klicken Sie auf das Text-Objekt, um im Bereich Eigenschaften alle Urheber und Quellen einzutragen.