AquaSoft – Presseinformation – DIASHOW.mobile – AquaSoft auf der IFA

Geschrieben von admin am August 30, 2006 on 10:43 am | In Ankündigung, DiaShow, Pressemitteilung | No Comments

Presseinformation – Pressemitteilung

Inhalt

1. DIASHOW.mobile – die Neuerscheinung zur IFA 2006
2. DiaShow XP five – das kreative Programm für jede Multimediashow
3. Vollversion als Presse/Rezensionsexemplar
4. AquaSoft in Potsdam

1. DIASHOW.mobile – die Neuerscheinung zur IFA 2006
Pünktlich zur IFA ist die DIASHOW.mobile erschienen – kreative Diashows, multimediale Präsentationen auf Mobilgeräten sind nun spielend leicht möglich. AquaSoft präsentiert sich auf der IFA in Halle 4.2a Reseller Park.

Diashows für Handys, PDAs, iPod, PSP, Pocket-PC

Das Handy ist unser ständiger Begleiter, wieso eigentlich die Diashow der letzten Party nicht? So rhythmisch wie das Leben kann auch Ihre DIASHOW.mobile sein. Schnelle Schnappschüsse – ob mit der Digicam oder dem Handy – bleiben durch die Präsentation als Diashow lebendig. Professionelle Shows sind mit der Diashow.mobile einfach super schnell erstellt und auf das mobile Gerät übertragen.

  • Fotos werden Film: starre Fotos zum Leben erwecken
  • Zoom und Kamerafahrten: schwenken Sie rein in die Bilderwelt, lassen Sie Ihre Fotos fliegen
  • Bildeffekte: jetzt noch mehr Überblendungen und Animationen
  • Texteeffekte: jede Animation, jeder Effekt ist möglich, transparent und fließend
  • Sound und Musik: selbstverständlich, bei der Party ging doch die Post ab, oder?
  • Direkte Übertragung: Diashow per Bluetooth oder Infrarot aufs Handy, per Kabel auf iPod, PSP und PDA übertragen
  • Diashow-Master: lassen Sie sich verführen von Ihrem Profi-Assistenten

Ihre mobile Diashow ist immer für eine Überraschung gut.

Mobilgeräte:

  • videofähiges Handy (3GP-Format) – Übertragungswege Bluetooth, Infrarot oder Speicherkarte
  • Apple® iPod™ Video – Das Video wird von der Diashow.mobile über Apple iTunes direkt auf Ihren mobilen Videoplayer übertragen.
  • Sony® Playstation Portable™ (PSP) – automatische Erkennung einer per USB an den PC angeschlossenen PSP
  • PDAs – Personal Digital Assistents und Pocket-PC können je nach Betriebssystem mehrere Videoformate abspielen.

Die DIASHOW.mobile kostet nur 19,90 Euro im Download. Zur DIASHOW.mobile gehts hier lang: http://www.diashowmobile.aquasoft.de

AquaSoft ® Diashow.mobile gibts auch für den Handel, im Karton 20 x 25 x 4,5 cm, mit gedruckter Kurzanleitung:
10-ISBN 3-938592-06-0
13-ISBN 978-3-938592-06-9
EAN 9783938592069

Bildmaterial:

2. DiaShow XP five – das kreative Programm für jede Multimediashow Diashows für DVD-Player und PC!

Werden Sie Showmaster im eigenen Haus. Die AquaSoft DiaShow XP five verzaubert Ihre Fotos im Nu zu einer animierten Multimediashow. Bild, Text, Musik und Sprache werden ganz einfach auf DVD gebrannt. Sie wollten doch ins Fernsehen? Wir machen Sie zum Programmdirektor. Drei Schritte und Ihre Reality-Show kann beginnen, von poppig bis seriös ist für jeden was dabei. Bilder holen, Assistent aufrufen, Video-DVD brennen.
Nun ist die Weiterentwicklung der DiaShow XP five in der Version 5.4.0.8 erschienen. Alles was zum digitalen Bild geworden ist, soll schließlich auch zu sehen sein. Rudimentäre Abspielsoftware gibt es en mass, die AquaSoft DiaShowXP five startet da erst richtig durch, wo die Wettbewerber aufgeben.
Die DiaShow XP five kostet 29,90 Euro. Mehr Informationen: http://diashow.aquasoft.de
ISBN-10: 3-938592-00-1
ISBN-13: 978-3-938592-00-7
EAN: 9783938592007

Bildmaterial:

3. Sie möchten ein Rezensionsexemplar?

Auf Wunsch senden wir Ihnen Login-Daten und einen Freischaltschlüssel, damit Sie die Software in der Vollversion ausprobieren können. Natürlich können Sie auch die Hardcover-Version per Post bekommen. Gern nehmen wir mit unseren Produkten am Gewinnspiel Ihrer Zeitung/Zeitschrift/Sendung teil. Planen Sie eine Veröffentlichung der Software im Rahmen einer Heft-CD, eines Downloads etc., so verwenden Sie bitte die voll funktionsfähige Demo-Version, für die wir gerne die Freigabe geben. Über ein Belegexemplar würden wir uns sehr freuen.

4. AquaSoft in Potsdam

Sie kennen AquaSoft noch nicht? Wir sind ein Team von Spezialisten. Wir leisten mehr – für Sie und Ihre digitale Bilderwelt.

AquaSoft ® Multimedia für Digitalkameras, Bildverarbeitung und Lernprozesse

Die AquaSoft GmbH ist ein innovatives IT-Unternehmen mit Sitz in Potsdam. Wir entwickeln Programme für die Bereiche Grafik, Multimedia, Bilddatenbanken und Lernsoftware. AquaSoft existiert das achte Jahr und hat sich zu einem ernstzunehmenden Marktteilnehmer im digitalen Bildbereich entwickelt. Über das Internetportal www.aquasoft.de vertreiben wir weltweit unsere Software und Dienstleistungen für Privatanwender, Firmen und Schulen. Kooperationsbeziehungen mit renomierten Verlagshäusern sichern das Einzelhandelsangebot im europäischen Ausland.
Unsere Kundschaft besteht zum großen Teil aus Anwendern von Digitalkameras, die mehr wollen, als die mitgelieferte Standardsoftware des Kameraherstellers.

Das bekannteste Produkt ist die DiaShow XP five. Dem mobilen Trend entsprechend, haben wir dieser Tage die DIASHOW.mobile neu ins Programm genommen. Neu entstanden ist auch die Reihe PhotoKalender, PhotoAlbum, WebShow, ScreenShow mit intuitivem Bedienkonzept für Desktop und Internet. Mit dem DiaRobot XP ist eine Komplettlösung für Fotolabore und professionelle Anwender entstanden, die vom Foto über Gestaltungsvorlagen die Prozesskette bis zur fertigen Multimedia-DVD abdeckt. Weitere Produkte sind das Bildbearbeitungsprogramm Barbecue und die Multimediawerkstatt als Lern- und Präsentations-Plattform für die Schule.

Potsdam ist fotogen, lauschig und doch zentral. Sie finden uns, wenn nicht auf der IFA Halle 4.2a Reseller Park, dann hier:
AquaSoft GmbH
Birkenstraße 4
D – 14469 Potsdam

Ansprechpartner: Jörg Binas
email: Presse@AquaSoft.de
Internet: http://www.aquasoft.de

Info-Hotline: 0180 59 997 123
Support: 0180 59 997 124
Fax: 0180 59 997 125
eMail-Adresse: Info@aquasoft.de

Wissen Sie, dass über 100 000 Kunden weltweit auf AquaSoft-Produkte setzen?

Viel Erfolg auf der IFA wünschen

Jörg Binas
und Ihr AquaSoft.Team

Das verflixte Update

Geschrieben von admin am August 30, 2006 on 10:39 am | In DiaShow, Tipps & Tricks | No Comments

Bekanntermaßen gibt es ja in regelmäßigen Abständen kostenlos neue Updates der AquaSoft Diashow XP five.

So schön das Einführen von neuen Funktionen und das Beheben von Fehlern auch ist, wenn sich die neue Version nicht installiert oder als Demoversion outet oder auf einmal nichts mehr läuft ist man doch sehr schnell frustriert.

Ich habe daher mal beiden die drei wichtigsten Tipps für ein erfolgreiches Update herausgesucht:

  • Die Vorgängerversion muss deinstalliert werden, bevor die neue Version erfolgreich installiert werden kann. Mittlerweile sollte dies automatisch geschehen, so dass Sie sich im Regelfall nicht darum kümmern müssen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie sich das Update (bzw. die neue Vollversion) wirklich aus dem Kundenlogin herunterladen, bei allen anderen Downloads handelt es sich um die Demoversion.

    Download der Vollversion im Kundenlogin

    Download der Vollversion

  • Sollte es bei der Nutzung der neuen Version Probleme geben (z.B. beim Brennen oder beim Laden von bestehenden Shows), kann dies daran liegen, dass von der alten Version noch Einstellungen im System liegen, die mit der neuen Version inkompatibel sind. Für einen solchen Fall gibt es eine ganz einfache Lösung: Schließen Sie die Diashow und öffnen Sie im Installationsverzeichnis der Diashow den Ordner „Support“ (meist unter c:\Programme\AquaSoft\Diashow XP5\Supprt\). Starten Sie dort die Datei „Delete_All_DiaShowXP5_Properties.bat“, womit werden sämtliche Einstellungen der Diashow gelöscht werden.Beim nächsten Start der Diashow sollte es keine Probleme mehr geben. Um Ihre gespeicherten Diashows brauchen Sie sich dabei keine Sorgen machen, diese werden vom Löschen der Einstellungen nicht beeinflusst.

Ken Burns Effekt trickreich mit der AquaSoft DiaShow XP five anwenden

Geschrieben von admin am August 28, 2006 on 12:45 pm | In DiaShow, Tipps & Tricks | No Comments

Willkommen zum ersten Beitrag über die AquaSoft DiaShow XP five.

Die DiaShow kann mit Bewegungspfaden und Kameraschwenks den Ken Burns Effekt erzeugen. Der Begriff Ken Burns Effekt wird inzwischen ganz selbstverständlich verwendet. Gemeint ist ein leichtes Schwenken und Zoomen einer virtuellen Kamera über ein an sich unbewegtes Bild. Wussten Sie, dass es einen Herrn Ken Burns gab, der dem Effekt den Namen gab?
Zurück zur DiaShow: Diese Zoom- und Schwenk-Animation soll nun auf mehrere Bilder angewendet werden, ohne dass die Bewegung aufhört. Das erste Bild bewegt sich also noch, während das zweite bereits einblendet. Das ist kein Problem: Einfach ein Parallel-Objekt aus der Toolbox in die Timeline ziehen, die beiden Bilder als „Bild mit Effekten“ jeweils in eine Spur ziehen und das zweite Bild zeitlich etwas zum ersten Bild versetzen:

Erster Versuch mit Parallel-Objekt

Im Layoutdesigner können Sie bei „Bewegung“ einen der vorgegebenen Ken Burns Effekte auswählen oder Sie legen selbst einen Kameraschwenk fest. Das zweite Bild noch einblenden lassen und fertig! Wirklich? Für zwei Bilder schon…
Sollen es nun drei oder mehr Bilder sein, die so angezeigt werden, wird es langsam unübersichtlich. Jedes Bild müsste in ein neue Spur. Um mehrere Bilder in einer Spur anzuzeigen zu können, legen Sie einfach ein Kapitel (aus der Toolbox) in die Spur. Damit können mehrere Bilder nebeneinander ins Parallel-Objekt. Wir benötigen insgesamt zwei solcher Spuren, in der die Bilder abwechselnd ihre Animationen zeigen sollen. Da die Überlappung der anzuzeigenden Bilder aber nur kurz sein soll (genau für den Augenblick der Überblendung) benötigen wir noch Platzhalter (aus der Toolbox / Zusätzlich).

AquaSoft DiaShow XP five

Die Bilder in der zweiten Spur sollen nun langsam über die Bilder der ersten Spur einblenden und danach wieder langsam ausblenden, um den Bildern in Spur 1 wieder Platz zu machen. Dazu verwenden Sie das Transparenzfenster und stellen den Verlauf für alle Bilder der zweiten Spur etwa so ein:

Transparenz-Einstellungen für die Bilder der zweiten Spur

Als Erleichterung können Sie alle betreffenden Bilder gleichzeitig markieren, dann wirken sich die Transparenzeinstellungen auf alle markierten Bilder aus.

Viel Spaß beim Nachbauen. Alternativ können Sie die komplette Beispieldiashow in unserem Download Center herunterladen.

RSS-Feeds im Firefox als Livebookmark

Geschrieben von admin am August 24, 2006 on 1:08 pm | In Tipps & Tricks | No Comments

RSS-Feeds können im Firefox als Livebookmarks eingerichtet werden. Das ist eigentlich mit einem Klick erledigt. Allerdings habe ich selbst das Symbol bisher einfach übersehen, daher halte ich einen Hinweis darauf für angebracht.

Wird also im Firefox eine Webseite angezeigt (z.B. unser AquaSoft Blog), die RSS-Feeds unterstützt, wird rechts in der Adresszeile ein kleines oranges Symbol (RSS-Feed-Icon) angezeigt:

RSS-Symol im Firefox-Browser
Mit einem Klick auf das Icon wird der RSS-Feed als Live-Bookmark angelegt und alle Themen des Feeds werden als klickbare Untermenüpunkte angelegt und sind leicht zugänglich.

AquaSoft goes Blogging

Geschrieben von admin am August 24, 2006 on 12:07 pm | In Ankündigung | No Comments

Willkommen zum ersten Beitrag in unserem Blog.

Für alle, an denen der Blogging-Hype vorbeigegangen ist: Das Wort Blog ist die Kurzform von „Weblog“ und steht für eine Art Online-Tagebuch (genaueres zu Weblogs in der Wikipedia). Wir werden hier in unregelmäßigen Abständen über verschiedenste Themen schreiben. Das sind einerseits Tipps & Tricks zur DiaShow und anderen Programmen von AquaSoft. Andererseits lassen wir hier vielleicht auch mal die eine oder andere Bemerkung zu unseren aktuellen Entwicklungen fallen. Die Beiträge werden nicht alle „offiziellen“ Charakter haben und auch dementsprechend etwas lockerer formuliert sein.

Gern können Sie die Kommentarfunktion nutzen, um Ihre Meinung über die Beiträge kund zu tun.

Blogs haben die schöne Eigenschaft, dass man sich über neue Beiträge per RSS-Feed informieren lassen kann. Falls Sie also Interesse an unserem Blog finden, können Sie das Blog mit Ihrem bevorzugten Newsfeed-Reader abonnieren oder als Livebookmark anlegen.

Der Link zum News-Feed in den verschiedenen Formaten ist: AquaSoft Blog Feed

Viel Spaß beim Lesen unseres Blogs wünscht Ihnen Steffen Binas vom AquaSoft-Team.