150 Freikarten für die photokina 2010

Geschrieben von am Juli 19, 2010 on 4:59 pm | In Ankündigung | 1 Comment

Alle zwei Jahre gibt es ein besonderes Highlight für alle Fotointeressierten: die photokina. Auch wir sind dabei wie auch beim vorigen Mal.

AquaSoft auf der photokina in Halle 4.1 am Stand G-043

Für Sie haben wir ein ganz besonderes Bonbon vorbereitet, nämlich freien Eintritt! Die Eintrittspreise sind mit 19 € bis 32 € sonst ziemlich gesalzen.

Wenn Sie uns kostenlos auf der photokina besuchen möchten, schreiben Sie uns bis zum 31. August Ihre 7 Gründe, warum Sie die DiaShow 7 einsetzen. Klicken Sie einfach auf diesen Link und Sie sind dabei. Die ersten 150 Teilnehmer erhalten kostenlos eine Eintrittskarte zur weltgrößten Foto- und Multimediamesse.

photokina 2010 – Leitmesse der Fotobranche

photokina 2010

photokina 2010

Die „photokina 2010“ stellt als internationale Leitmesse der Fotobranche das Bild in den Mittelpunkt und zeigt wie grenzüberschreitende Vernetzung verschiedener Produkte und Technologien Wachstum und Dynamik des Marktes bestimmen.

Zur photokina werden dieses Jahr über 1.300 Aussteller aus aller Welt erwartet. AquaSoft ist auch dieses Jahr wieder mit dabei. Sie finden uns in der Halle 4.1 am Stand G-043. Und Sie sind herzlich eingeladen, uns zu besuchen.

WM-Tor mit der AquaSoft DiaShow

Geschrieben von Steffen Binas am Juli 8, 2010 on 4:07 pm | In Sonstiges | No Comments

Auch wenn es „unsere Jungs“ nicht bis in Finale geschafft haben, so kann wenigstens mit der DiaShow jeder selbst einmal ein Tor schießen. Wir haben für Sie eine kleine Fußball-Animation erstellt und zum Download bereit gestellt. Fertig sieht das Ganze so aus:

YouTube Preview Image
WM-Animation-Layoutdesigner

Für die Animation wurde im Layoutdesigner stark mit Bewegungspfaden gearbeitet.

Die Technik dahinter

Alle, die an der Technik und der Beispieldiashow interessiert sind, bitte weiterlesen. Die Beispieldiashow können Sie in unserem Downloadcenter herunterladen und gleich nachschauen, wie sie gemacht wurde. Natürlich sind mit diesen Techniken auch viele andere Arten von Animationen denkbar. Tauschen Sie einfach die Bilder aus und spielen Sie mit den Bewegungspfaden.

Grundsätzlich ist die Show ganz einfach:

Abschnitt 1: Ein Spieler läuft auf das Tor zu

Über eine Collage sind Spieler und Spielfeld zusammengesetzt. Ein Kameraschwenk zoomt die Collage langsam in Richtung Tor. In einer weiteren Spur befindet sich ein einzelner Spieler (eine freigestellte PNG-Datei), der mit einem Bewegungspfad ebenfalls zum Tor rennt.

Ein kleiner Trick ist hier die Einblendung: Beide Animationen (Spielfeld und Spieler) getrennt einzublenden sieht etwas seltsam aus, daher ist bei beiden die Einblendung deaktiviert. Stattdessen wird eine schwarze Fläche (letzte Spur im ersten Kapitel) langsam transparenter, sodass sie die oberen Spuren freigibt.

Erläuterungen zur Diashow

Abschnitt 2: Sicht des Spielers und Schuss

Nun wird in die Sicht des Spielers gewechselt. Der stürmt auf das Tor zu. Das Tor wurde mit einem Bewegungspfad zum Schwingen gebracht. In einer weiteren Spur, ebenfalls mit Bewegungspfad, wird der Torwart animiert. Der Ball wird ganz klassisch – Sie ahnen es schon – mit einem Bewegungspfad direkt ins Tor gelenkt.

Abschnitt 3: Das Publikum jubelt

Das Publikum wird nun einfach in mehreren Ebenen (ähnlich wie beim Parallax-Scrolling) jeweils mit Bewegungspfaden hin- und herbewegt. Als letzte Spur liegt darüber das Spielfeldbegrenzungsbanner.

Hinweis an alle Nutzer der DiaShow Premium: Sie können die Show auch mit der DiaShow Premium öffnen und abspielen, da in der Beispieldiashow aber auch Drehungen verwenden wurden, wirken einige Animationen nicht so gut, wie mit der Ultimate-Version.

Wollen Sie immer auf dem neusten Stand bleiben? Abonnieren Sie einfach unser Blog per E-Mail oder per Feed-Reader. Gern lese ich Ihre Meinungen zu diesem Beitrag. Diskutieren Sie mit.

AquaSoft Bilderwettbewerb – aktuelles Thema: Eiszeit

Geschrieben von am Juli 2, 2010 on 12:35 pm | In Bilderwettbewerb | No Comments

Wenn die Sonne steigt, steigt die Lust auf Eis. Unzählige Arten, Sorten und Formen verstecken sich hinter dem Eis. Gönnen Sie sich bei diesen herrlichen Sommertemperaturen eine „kleine Eiszeit“. „Eiszeit“ als Kontrast ist auch das Thema beim AquaSoft Bilderwettbewerb in diesem Monat. Halten Sie mit Ihrer Kamera alles zu diesem Thema fest und präsentieren Sie Ihre Ergebnisse. Einsendeschluss ist wie immer der 19. des laufenden Monats. Wir alle sind sehr gespannt.

Sieger im Bilderwettbewerb Juni

An dieser Stelle möchten wir den Sieger des letzten Monats beglückwünschen. Gewonnen hat im Monat Juni der Teilnehmer trekker mit seinem Beitrag „Frühling pur“. Die anderen eingereichten Fotos zum Thema „Frühlings- und Sommerlandschaften“ können hier bewundert werden.

AquaSoft Bilderwettbewerb Siegerfoto Juni 2010

Sieger im Bilderwettbewerb Juni 2010: trekker
Thema: Frühlings- und Sommerlandschaften
Bild: Frühling pur

Hier nehmen Sie teil.
Viel Spaß wünscht Ihnen Ihr AquaSoft-Team!