Was DiaShow 6 mit Radfahren gemeinsam hat – AquaSoft DiaShow 6 – Sneak Peek

In der AquaSoft DiaShow 6 haben wir die Bewegungspfade stark überarbeitet, sodass sie sich wesentlich natürlicher und weicher verhalten. Der DiaShow 5 war es noch egal, wie schnell sich ein Bild zwischen zwei Bewegungspunkten bewegt hat, das war durch die konkreten Start- und Endzeiten klar definiert. Auch die DiaShow 6 beachtet diese Zeiten exakt, wenn sich aber die Geschwindigkeit zwischen zwei Segmenten ändert, wird die Bewegung nun sanft abgebremst bzw. beschleunigt, sodass es keine ruckeligen Bewegungen mehr gibt. Das Programm arbeitet nun genau so, als wenn Sie den Pfad mit einem (idealen) Fahrrad abfahren würden. Es bremst also vor Kurven und beschleunigt auf geraden Strecken, aber genauso so, dass immer exakt die Zeitpunkte getroffen werden.

DiaShow 6 - Bewegungspfade

Das gleiche gilt natürlich auch für Kameraschwenks, was sich besonders beim sanften Beginn oder Ende eines Schwenks angenehm bemerkbar macht.

Die AquaSoft DiaShow 6 hat noch viel mehr Neues zu bieten. Seien Sie gespannt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.