Projekt exportieren > 4K-Video ausgeben

4K-Video ausgeben

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Projekt exportieren

4K-Video ausgeben

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

In der AquaSoft DiaShow Ultimate können Sie Videos in sehr hoher Auflösung ausgeben. Die Bezeichnung 4K oder UHD steht für eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixel. Sie können diese Auslösung als Vorlage für Ihr Video im Video-Assistenten wählen.

Hint

Bitte beachten Sie, dass Ihre Fotos für die Ausgabe als 4K-Video die Auflösung von 3840 × 2160 Pixel nicht wesentlich unterschreiten sollten. Gerade beim Hineinzoomen würde sich die geringere Auflösung bemerkbar machen.

1. 4K-Video erstellen mit dem Video-Assistenten

Erstellung eines 4K-Videos

4k-Video erstellen mit dem Video-Assistenten

Rufen Sie über das Menü Assistenten den Video-Assistent auf. Wählen Sie dann die Option MP4. Unter Vorlage finden Sie verschiedene Auswahloptionen. Wählen Sie die für Sie passende Option.

Nachdem Sie die Vorlage gewählt haben, wählen Sie unter Zieldatei einen Speicherort für das Video. Klicken Sie dann auf Weiter und wählen Sie anschließend Video erstellen.

2. 4K-Video wiedergeben

Ein Video mit 4K/UHD-Auflösung benötigt zum Abspielen relativ viel Rechenleistung. Weiterhin benötigen Sie einen Monitor, ein TV-Gerät oder ein anderes Wiedergabemedium, welches 4K unterstützt.