Eigenschaften von Objekten > Bild

Bild

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Eigenschaften von Objekten

Bild

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Eigenschaften für Bild-Objekt

Eigenschaften für Bild-Objekt

Im Fenster Eigenschaften des Bild-Objektes können Sie folgende Einstellungen vornehmen:

TBr_RotateCCWDreht das Bild gegen den Uhrzeigersinn.

TBr_RotateCWDreht das Bild im Uhrzeigersinn.

TBr_EditImageRuft die integrierte Bildbearbeitung auf.

TBr_EditMovementPathBewegungspfad festlegen.

TBr_EditCameraPanKameraschwenk festlegen.

 

Dauer

Legen Sie die Anzeigedauer des Bildes hier fest.

Dateiname

Zeigt den Speicherort und Dateinamen Ihres Bildes an.

Seitenverhältnis

Das Seitenverhältnis beschreibt das Verhältnis von Höhe und Breite des Bildes. Wenn ein Bild von dem eingestellten Seitenverhältnis des Projektes abweicht, kann hier entschieden werden, wie das Bild dargestellt werden soll.

Beibehalten: Das Seitenverhältnis des Bildes wird beibehalten. Stimmen Seitenverhältnis des Bildes und des Projektes nicht miteinander überein, kommt es zu Rändern.

Zuschneiden: Das Bild wird so beschnitten, dass es zum Seitenverhältnis des Projektes passt.

Intelligent zuschneiden: Gesichter werden beim Zuschneiden berücksichtigt (Gesichtserkennung) und, wenn möglich, nicht beschnitten.

Verzerren: Das Bild wird so gestreckt oder gestaucht, dass es zu dem Seitenverhältnis des Projektes passt.

Ausrichtung

Bestimmt die Position des Bildes auf dem Bildschirm.

Drehe in Bewegungsrichtung

Wenn Sie dem Bild einen Bewegungspfad geben, dreht sich nach Aktivierung dieser Option das Bild automatisch und passend zu dem Bewegungspfad. Im Kapitel "Bewegungspfade mit Drehungen" erfahren Sie dazu mehr.

Hintergrund füllen

An = Hintergrund wird farbig ausgefüllt, wenn das Bild nicht die volle Anzeige ausfüllt. Die Hintergrundfarbe kann unter Füllfarbe ausgewählt werden.

Aus = Hintergrund wird nicht aufgefüllt und das vorhergehende Objekt ist weiter hinter dem Bild sichtbar. Wenn Sie einen Bild-in-Bild-Effekt erreichen möchten, aktivieren Sie diese Option.

Automatisch = Das Programm setzt automatisch auf An bei Bildern/Videos/Flexi-Collagen in der ersten Spur. Verschieben Sie ein Objekt in die zweite oder tiefere Spur, so wird auf Aus gestellt. So können Sie schneller Bild-in-Bild-Effekte erstellen. Wenn Sie einen festen Wert bevorzugen, können Sie dies mit den Optionen An und Aus selbst festlegen.

Überblendung

Dem Bild kann eine Ein- und Ausblendung zugeordnet werden. Über Anpassen kann die Überblendung individuell konfiguriert werden.

Text

Texteingabe zu einem Bild

Texteingabe zu einem Bild

Stellen Sie unter Stil hier Schriftart, Schriftgröße und die Farbe des Textes ein. Unter Ausrichtung finden Sie folgende Optionen:

Props_Text_bottomPlatziert den Text am unteren Rand des Textrahmens.

Props_Text_middleDer Text wird vertikal im Textrahmen zentriert.

Props_Text_topPositioniert den Text am oberen Rand des Textrahmens.

Props_Text_belowImageDer Text wird unter dem Bild angezeigt. Das gilt auch, wenn das Bild verkleinert dargestellt wird.

Props_Text_freeEinpassen: Verkleinert die Schriftgröße deart, dass der Text vollständig in den Textrahmen passt.

Unter Effekt können Sie dem Text einen Rand oder einen Schatten geben.

Soll der Text animiert eingeblendet werden, können Sie aus der Liste verschiedene vorgefertigte Animationen auswählen. Über den Bearbeiten-Button können Sie die Animation anpassen. Dort sehen Sie auch eine passende Vorschau.

Drehung um Textzentrum  bezieht sich auf Animationen, in denen der Text gedreht wird. Unter Bearbeiten können Sie auch ein anderes Drehzentrum bestimmen.

Unter Verhalten entlang Bewegungspfad können Sie festlegen, wie sich der Text verhält, wenn Sie diesem einen Bewegungspfad zugeordnet haben. Sie können auswählen, ob der gesamte Textblock bewegt werden soll oder ob die einzelnen Buchstaben am Bewegungspfad entlang laufen sollen. Dabei "schmiegen" sich die Buchstaben an den Pfad an.

Sound

Ton zu Bild einfügen oder aufnehmen

Ton zu Bild einfügen oder aufnehmen

Wenn dem Bild ein Sound zugeordnet ist bzw. Sie einen Sound zuordnen möchten, können Sie hier dessen Einstellungen festlegen.

FolderSounddatei einfügen und dem Bild zuordnen

PlaySpielt die zugeordnete Tondatei ab.

BinEntfernt den Dateinamen (löscht nicht die Datei selbst)

Btn_RecordSoundÖffnet den Sound-Assistenten, der es Ihnen ermöglicht, einen eigenen Kommentar zu dem Bild aufzunehmen.

Lautstärke - Bestimmt die Abspiellautstärke des Sounds.

Hintergrundmusik abblenden - Sie können bestimmen, ob während des Abspielens des Sounds, die Hintergrundmusiklautstärke abgeblendet/zurückgenommen werden soll. So kann verhindert werden, dass gesprochener Kommentar von der Hintergrundmusik übertönt wird.

Sound nach eingestellter Dauer weiterspielen - Bei dieser Option kann das Bild eine kürzere Dauer als der Sound haben. Der Sound wird auch über die kommenden Bilder hinweg weiter abgespielt, bis dieser beendet ist.

Sound nach eingestellter Dauer ausblenden - Auch, wenn die Sound-Dauer länger ist, als die Bilddauer, wird der Sound zusammen mit dem Bild ausgeblendet.

Transparenz

Die Animierte Transparenz wird im Kapitel "Animierte Transparenz" beschrieben.