Bilder bearbeiten

Bilder bearbeiten

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation: 

Bilder bearbeiten

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Barbecue ist keine klassische Bildbearbeitung. Sie werden hier kein Pinsel-Werkzeug finden. Dafür gibt es Rezepte, die Ihre Bilder verkleinern, beschneiden, stempeln, mit Effekten versehen usw. Die Grundvorgehensweise ist immer gleich:

1.Rezept auswählen

2.Zu bearbeitende Bilder auswählen

3.Fertige Bilder verwenden

4 Wege, Bilder zu bearbeiten

Weg 1 - Rezept im Dashboard verwenden

Schritt eins ist leicht, denn im Dashboard, also der Programmübersicht, sind alle verfügbaren Rezepte aufgelistet. Klicken Sie einfach ein Rezept an. Nun klicken Sie entweder in der Toolbar (oben im Programmfenster) den Button "Bilder auswählen" an oder klicken das Rezept mit der rechten Maustaste an. In dem sich öffnenden Kontextmenü wählen Sie "Bilder zubereiten".

Weg 2 - Bild von außen per Drag&Drop auf ein Rezept ziehen

Ein sehr bequemer Weg ist es, die Bilder von außerhalb des Programms direkt auf ein Rezept zu ziehen. Markieren die Bilder z.B. im Windows Explorer oder Ihrer Bildverwaltung und ziehen Sie sie direkt auf das gewünschte Rezept.

Weg 3 - Einen ganzen Ordner verarbeiten

Wenn Sie alle Bilder eines ganzen Ordners verarbeiten möchten, klicken Sie erst das gewünschte Rezept an und klicken dann in der Toolbar oder "Ordner auswählen".

Weg 4 - Ergebnisliste öffnen

Im nachfolgenden Abschnitt erfahren Sie mehr über die Ergebnisliste. Vorab soviel: Sie können ein Rezept doppelt anklicken, um das Fenster mit der Ergebnisliste zu öffnen. Beim ersten Mal ist diese Liste natürlich leer. Sie können in diesem Fenster Bilder per Drag&Drop zur Bearbeitung hinzufügen.

Fertige Bilder benutzen

Egal welchen Weg Sie verwendet haben, um die Bilder ins Programm zu holen, die eigentliche Bildbearbeitung erfolgt immer gleich. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem oben der Bearbeitungsfortschritt angezeigt wird und darunter die fertigen Bilder aufgelistet werden. Diese Ergebnisliste bleibt erhalten, sodass Sie zwischenzeitlich wieder zum Hauptfenster zurückkehren können. Ein Doppelklick auf ein Rezept öffnet diese Ergebnisliste erneut, sodass Sie die früheren Bearbeitungen einsehen und verwenden können.

Die Bilder der Ergebnisliste werden in einem temporären Ordner gespeichert, d.h. Ihre Originalbilder wurden nicht verändert und überschrieben.

Weitere Bilder bearbeiten

Auch während die Bearbeitung läuft, können Sie jederzeit weitere Bilder in den Bereich, der mit "Bilder und Ordner hierher ziehen" beschriftet ist, per Drag&Drop einfügen. Diese Bilder werden hinten an die Bearbeitungsliste angestellt. Ihre aktuelle Bearbeitung wird dabei nicht abgebrochen.