Steuerung des Präsentations-Ablaufes > Objektereignisse

Objektereignisse

<< Click to Display Table of Contents >>

Navigation:  Steuerung des Präsentations-Ablaufes

Objektereignisse

Previous pageReturn to chapter overviewNext page
Ereignisse

Hier lassen sich die Ereignisse hinzufügen

Objektereignisse können während der Wiedergabe im Player auftreten, wenn ein bestimmtes Objekt beendet oder gestartet wird.
So ist es z.B. möglich, die Show bei einem bestimmten Bild zu pausieren. Man kann auch zu einem bestimmten Zeitpunkt den Browser mit einer konkreten Webseite öffnen lassen.
Wenn Sie ein Objektereignis festlegen möchten, gehen Sie auf Ansicht / Steuerelemente und aktivieren Sie das Fenster Ereignisse.

Ereignis hinzufügen

Ereignis hinzufügen

Wählen Sie nun in der Timeline ein Objekt, z.B. ein Kapitel-Objekt oder ein Bild-Objekt. Klicken Sie dann im Fenster Ereignisse auf das linke Plus-Symbol. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie festlegen können, an welcher Stelle das Ereignis hinzugefügt werden soll. Ereignisse können am Anfang oder am Ende eines Objektes auftreten. Nachdem Sie einen Zeitpunkt gewählt haben, klicken Sie auf OK.

Aktion auführen

Aktion wählen

Gleich nach der Eingabe der vorherigen Option öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie auswählen können, welche Aktion ausgeführt werden soll.

Sie können festlegen, dass ein Programm starten soll, dass das Abspielen pausiert wird oder dass das Abspielen fortgesetzt wird, wenn der Pause-Modus aktiv war.

Programm ausführen

Programm ausführen

Interessant ist die Aktion Ausführen, da diese sehr viel Freiraum für Ideen bereithält. Sie können hier z.B. eine PDF-Datei öffnen oder den Browser mit der Seite des Hotels, in dem Sie Ihren Urlaub verbracht haben. Auch ein anderes Programm kann geöffnet werden, wie z.B. Google Earth, dass Sie auf einen Flug rund um den Globus mitnimmt.