Diashow gratis – Vollversion AquaSoft DiaShow 7 für YouTube – kostenlos

Geschrieben von Steffen Binas am Juni 8, 2011 on 11:42 am | In Ankündigung, DiaShow, Pressemitteilung | No Comments

Gratis Diashow
Hunderttausende Videos sind mit der AquaSoft DiaShow für YouTube bereits in die weite Welt des Internets entsannt worden. Nun kommt endlich der noch leistungsfähigere und dabei leichter zu bedienende Nachfolger des Programms: AquaSoft DiaShow 7 für YouTube, natürlich wieder komplett gratis und kostenlos.

Was ist neu?

Neben hunderten Neuerungen und Verbesserungen, die die AquaSoft DiaShow 7 bereits mitgebracht hat, ist die neue Version ins HD-Zeitalter aufgebrochen. Erstellen Sie Ihre Videos nun in gestochen scharfer HD-Qualität.

Die Neuerungen im Überblick: Weiterlesen

AquaSoft DiaShow 7 – Aktuelle Rezension

Geschrieben von am Januar 14, 2010 on 9:28 am | In DiaShow, Pressemitteilung, Sonstiges | 1 Comment

Über die neue AquaSoft DiaShow 7 wurde in der Presse (print/online) mehrfach in den letzten Wochen berichtet. Aktuell hat das Online-Portal www.digitalkamera.de die AquaSoft Diashow 7 Ultimate ausgiebig getestet und bewertet. Das Ergebnis haben wir hier für Sie zusammengefasst:

AquaSoft DiaShow 7 Ultimate
AquaSoft DiaShow 7 Ultimate
2010-01-12 AquaSofts DiaShow ist der Platzhirsch unter den Diashowprogrammen, und das schon seit einigen Jahren. Doch der Erfolg ist hart erarbeitet, und so ruhen sich die Potsdamer Software-Hersteller nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern verbessern und erneuern die Software stetig und hören dabei auch auf die aktive Community im firmeneigenen Forum. […] Eine weitere Neuerung ist in der Timeline zu finden: Die hier abgelegten Elemente zeigen nun anhand von kleinen Icons, was diese an Effekten, Text oder Überblendungen beinhalten. […] Sehr komfortabel zeigt sich auch die Vorschaufunktion der Diashow im Layoutdesigner. […] Besonders interessant sind die neuen Alphakanal-Überblendungen, welche es nicht nur erlauben, ein Bild in das andere zu überblenden und so weiche Übergänge zu erzeugen, sondern sie haben nun selbst Effekte wie etwa wabernde Plasmawolken. Natürlich können diese Überblendungen auch noch in der Dauer variiert werden, so dass sich ein individueller Bildeffekt einstellt. […]
Bei der Ausgabe wurde ebenfalls zugelegt, und so können neben WMA und AVI Diashows – 720p und 1080p nur ab der Ultimate Version – auch Videos für die Portable PlayStation (PSP) von Sony, den iPod bzw. iPhone ausgegeben werden. Für die populären LCD-Bilderrahmen sind ebenso zwei unterschiedliche Ausgabemethoden vorhanden. Selbstverständlich bleibt es auch bei den bisherigen Ausgabearten wie DVD und Diashow für den PC mit Software-Player. […]

Fazit Von der Bedienbarkeit hat die neue DiaShow 7 Ultimate enorm zugelegt, besonders bei „Kleinigkeiten“ wie z. B. einen dem Diashowformat entsprechenden Markierungsrahmen bei Kameraschwenks. Die „Autofüllen“-Funktion ist dazugekommen, die erkennt, ob der Hintergrund eines Bildes, welches nicht den ganzen Anzeigebereich abdeckt, mit einer vorher definierten Farbe aufgefüllt sein soll. Der Clou jedoch sind die Übersichts-Icons auf den einzelnen Objekten und die im Layoutfenster abspielende Vor-„Show“ mit dem Marker in der Timeline. […]
Alles in allem ist AquaSofts DiaShow 7 wohl am ehesten als „Rundum-Sorglos“-Diashow-Software zu bezeichnen, da Shows einfach und schnell zu erstellen sind und die vielfältigen Ausgabemöglichkeiten keine Wünsche offen lassen.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. Wer die neue AquaSoft DiaShow 7 selbst testen möchte, kann gleich hier die Demo-Version herunterladen und schöne Diashows erstellen.

AquaSoft jetzt im Technologiezentrum

Geschrieben von admin am August 4, 2009 on 6:25 pm | In Ankündigung, Blogroll, Partnerprogramm, Pressemitteilung, Sonstiges, Tipps & Tricks | No Comments

Ein kleiner Schritt für Neil Armstrong, ein großer Schritt für die Menschheit. So oder so ähnlich haben wir es dieser Tage über die erste Mondlandung gehört. Doch was, bei aller Bescheidenheit, ist der Schritt von AquaSoft aus einer kleinen Jugendstilvilla in das große PCT, das Potsdamer Centrum für Technologie? Nun, an dieser Stelle soll Raum für Ihre Interpretation bleiben, doch dies ist auch der Zeitpunkt, Ihnen mitzuteilen, dass AquaSoft ein neues Gebäude bezogen hat. Neue Büros und Entwicklungslabore, neue Arbeitsmöglichkeiten, in denen wir für Sie Qualitätsprodukte und Services entwickeln, HighTech made in Germany und natürlich mit kosmischen Eigenschaften. Sehen Sie selbst, der kleine Schritt von AquaSoft ist dann auch ein großer Schritt für Sie. Das ist die Adresse, die Sie sich merken sollten:

AquaSoft GmbH
David-Gilly-Straße 1
14469 Potsdam

Alle Bestellungen und Serviceanfragen, sofern postalisch, bitte hier her. Internet und Telefon, alles was Sie sonst von uns kennen, bleibt wie es war. Auf eine gute Zusammenarbeit am neuen Standort freuen sich

Jörg Binas
& Ihr AquaSoft-Team

AquaSoft PhotoKalender 3 – Aktuelle Rezension

Geschrieben von admin am November 17, 2008 on 5:48 pm | In PhotoKalender, Pressemitteilung, Sonstiges | No Comments

Axel Gerken, leitender Redakteur bei DownloadMix.de, hat unseren neuen AquaSoft PhotoKalender 3 ausgiebig getestet. Das Ergebnis können Sie hier nachlesen.

„Wie in jedem Jahr, fängt man in der Vorweihnachtszeit an, über die noch ausstehenden Weihnachtsgeschenke nachzudenken. Und warum sollte es bei mir anders sein? Da ich in diesem Sommer reichliches Fotomaterial aus dem Urlaub gesammelt habe, möchte ich sie nun in einem persönlich gestalteten Kalender verwenden. Den Kalender möchte ich dann innerhalb der Familie verschenken. Der PhotoKalender von AquaSoft war für mich die erste Wahl, da die hohen Downloadzahlen einfach für sich sprachen.“

„Nachdem ich alle Bilder der Bilderliste hinzugefügt waren, ging es nun an die Auswahl des Kalenders. Hier hat der Hersteller AquaSoft wirklich jede Menge Vorlagen zur Verfügung gestellt. Die Bandbreite erstreckt sich über Jahresplaner in unterschiedlichen Variationen, einen kleinen Taschenkalender, so genannte Monatskalender, dann gibt es Dreimonatskalender, sogar Partner bzw. Familienkalender mit unterschiedlichen Personenanzahlen gibt es hier, auch Adventskalender und Wochenkalender sind mit von der Partie. Einige Vorlagen lassen sich neben den bundeslandspezifischen Schulferien, auch durch persönliche Daten bzw. Informationen erweitern. Was mir an der Funktion „Kalender anpassen“ besonders gut gefallen hat, ist die Möglichkeit bereits feststehende Termine, die z. B. in Outlook gespeichert wurden, in den Kalender importiert werden können. Da es bei meinem Kalender aber ein Geschenk sein soll, habe ich diese Funktion für diesen Kalender nicht benötigt.“

„Neben der Ausgabe in ein PDF-Dokument, können Sie den Kalender, falls er nicht in den Drucker passt, auch direkt bei Aquasoft-Online drucken und binden lassen. Wer zusätzlich den Kalender auf dem Windows-Desktop als Hintergrund speichern möchte, kann das mit diesem Programm auch.“

„Fazit: Wer noch auf der Suche nach einem persönlichen Geschenk ist oder wer einfach nur einen eigenen, unverwechselbaren Kalender sucht, dem kann ich hier das Programm von AquaSoft, den AquaSoft PhotoKalender 3, empfehlen. Die hohe Anzahl an Vorlagen, die einfache Bedienung und die unterschiedlichen Ausgabemöglichkeiten, sprechen hier für das Programm.“

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. Wer den neuen AquaSoft PhotoKalender 3 selbst testen will, kann sich gleich hier die Demo-Version herunterladen und einen schmucken Kalender erstellen.

AquaSoft DiaShow 6 – Aktuelle Rezension

Geschrieben von admin am Oktober 27, 2008 on 12:08 pm | In Pressemitteilung, Sonstiges | No Comments

Vor dem Kauf nutzen viele das Internet, um sich zu informieren. Beliebt sind Foren, Produktinformationsseiten des Herstellers und Praxistests. Letztere eignen sich besonders gut, da Sie in der Regel von Journalisten neutral erstellt werden.
Auf der Webseite foto-howto.de, das Onlinemagazin für Digitalfotografen, wurde vor kurzem unsere AquaSoft Diashow 6 ausgiebig getestet und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Einige Text-Passagen habe ich hier zusammengestellt:

„Um die Leistungsfähigkeit des Programmes zu testen haben wir an dieser Stelle 400 Bilder in hoher Auflösung importieren lassen, die zusammen ca. drei Gigabyte groß waren. Doch entgegen unserer Erwartungen waren diese schon nach wenigen Sekunden importiert.“

„Über selbsterklärende Menüs kann der Benutzer Bilder, Musik und sogar Videos in das Storyboard der Diashowsoftware einfügen. Wenn man von der Timeline-Spuransicht in das Storyboard wechselt, kann man außerdem die Reihenfolge der einzelnen Elemente ganz einfach per Drag&Drop den eigenen Wünschen anpassen.“

„Eines der mir vom Test besonders gut in Erinnerung gebliebenen Features ist die Möglichkeit den Betrachter der Diashow über die Kameraschwenks durch das Bild zu führen. Mit wenigen Mausklicks lassen sich schon nach ein paar Minuten „herumprobieren“ aufwendige Kamerafahrten durch ein Bild erzeugen, die bis ins letzte Detail genau festgelegt werden können. Auch können die Bilder selbst durch das „Bild“ bewegt werden. Hierzu kann man über Bewegungspfade festlegen wie ein Foto oder Video bewegt werden soll.“

Der komplette Beitrag kann hier nachgelesen werden. Wer von der neuen AquaSoft DiaShow 6 noch nicht überzeugt ist, sollte gleich die Demo-Version herunterladen und selbst eine Diashow erstellen.

Mehr Foto geht nicht – die photokina 2008

Geschrieben von admin am Oktober 15, 2008 on 7:26 pm | In DiaShow, Pressemitteilung, Sonstiges | No Comments

Die photokina, zwar klein geschrieben, aber ganz groß rausgekommen, fand mittlerweile das 30. Mal statt. Die photokina in Köln ist die weltgrößte Messe ihrer Art und so konnte es nicht ausbleiben, dass auch AquaSoft mit der neuen DiaShow 6 im Gepäck sich auf den Jahrmarkt der Eitelkeiten begab. AquaSoft als eine Firma unter ca. 1500, das klingt alles andere als exklusiv, doch der Zuschauerzustrom sprach da eine andere Sprache. Wir waren zwar schon auf CeBIT und IFA, aber die photokina hat bislang alle Rekorde gebrochen und so ein Foto ohne Besucherandrang gelang nur am allerletzten Tag. Schließlich will jeder, der eine Kamera hat, seine Fotos irgendwo präsentieren. Das geht mit Produkten der Konkurrenz und ganz besonders gut mit der AquaSoft DiaShow 6. Nachgefragt wurden besonders die Videofeatures, die zeigen, dass starre Bilder und Videos immer näher zusammenrücken. Wie viele Ton- und Videospuren, welche Videoformate, geht denn jetzt auch HDTV, was ist der Unterschied zwischen Deluxe und Studio und wie lassen sich Bilder auf Bewegungspfade schicken – so klangen die Fragen von morgens bis abends. Aber GUT so, was wollen wir mehr? Ja, es sowas klingt gut, doch Sie wollen mehr. Wir wissen das und bleiben am Ball. Für diese Messe waren wir erstmal von der Resonanz überwältigt. Ihnen, die Sie dabei waren und Ihnen, die Sie am Bildschirm die Messe verfolgt haben, ein herzliches Dankeschööön.

Ihr AquaSoft Team

AquaSoft Stand auf der photokina (23.-28.09.2008) – Denny Bolte im Gespräch

Ein Forum für die Fotografie

Geschrieben von admin am Oktober 15, 2008 on 4:06 pm | In Pressemitteilung, Sonstiges | No Comments

Es gibt die GROSSEN und es gibt die kleinen und zwar in allen Lebensbereichen. Über die photokina wurde viel berichtet, eben eine Messe der Superlative. Doch je größer desto besser ist kein Automatismus. Dieses Wochenende konnten sich die Freunde der Fotografie beim fotoforum in Münster (NRW) davon überzeugen, dass eine kleine Messe, thematisch konkret ausgerichtet und zudem gut organisiert, viele Interessenten findet. Ja mehr noch, dass der Focus auf den engagierten Hobbyfotografen ein Festival der Extraklasse hervorzubringen vermag. Wir von AquaSoft fühlten uns unter den Ausstellern, von denen keiner mit Rang und Namen fehlte, prima aufgehoben. Und Sie, die Besucher? Ja, danke den 350 Zuschauern, die den großen Saal beim Vortrag über die AquaSoft DiaShow 6 füllten, und danke den ungezählten Besuchern an unserem Stand, die keine Minute Pause aufkommen ließen, uns mit Fragen und Hinweisen nach vorn zu bringen. Und was haben wir gelernt?  Münster ist nicht nur der Ort, wo die geschlagenen Wiedertäufer im Käfig am Kirchturm hängen mussten, sondern es ist eine Stadt mit Esprit, mit mehr Fahrrädern als Pflastersteinen und zudem einem Hotspot der Fotografie. In Münster zeigt sich, klein und fein ist wunderbar, besonders wenn die Zeitschrift fotoforum zum Stell-Dich-Ein lädt. Gern kommen wir nächstes Jahr wieder, mit neuen Features, mit mehr Gutscheinen und dem Gefühl, nirgendwo sind wir Ihnen so nah wie hier in Münster.

Ihr AquaSoft Team

Nächste Seite »