Ansicht in der Programmoberfläche vergrößern

Gerade, wenn Ihr PC-Monitor eine hohe Auflösung hat, mögen Ihnen die Symbole in der Toolbox oder die Vorschaubilder in der Timeline recht klein erscheinen. Auch eine vergrößerte Ansicht der Hintergrundmusikspur kann ab und an hilfreich sein, wenn Sie z.B. die Einblendung von Bildern genau an bestimmte Stellen in der Musik anpassen möchten. In der DiaShow müssen Sie nicht mit der Lupe arbeiten, um besser sehen zu können.

An vielen Stellen lässt sich die Ansicht in der DiaShow vergrößern.

An vielen Stellen lässt sich die Ansicht in der DiaShow vergrößern. Mit einem Klick auf dieses Bild können Sie es übrigens auch vergrößern!

1- Mit der rechten Maustaste auf ein Symbol in der Toolbox klicken und dann „Symbole vergrössern“ wählen, so oft, bis die gewünschte Größe erreicht ist.
2- Über „Extras“ – „Programmeinstellungen“ – „Timeline“ kann die Höhe der Musikspur erweitert werden.
3 – Testen Sie auch die beiden Regler in der linken unteren Ecke, damit kann man die Voransicht der Objekte in der Timeline höher, tiefer, breiter und schmaler einstellen.

Das Ergebnis der Vergrößerungsarbeiten kann dann so aussehen, wie auf dem Bild unten. Damit entgeht Ihnen sicher nichts mehr!

Alles ist groß, nichts kann sich dem Blick mehr entziehen.

Alles ist groß, nichts kann sich dem Blick mehr entziehen.

Nadine

Bei AquaSoft kümmere ich mich um Blogbeiträge, Videos und mehr - dabei gibt es eine große Insprationsquelle: Ihre Ideen und Anfragen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.