Ein Urlaubs-Video erstellen mit der DiaShow 8

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie ein Video erstellen und so Ihre schönsten Erlebnisse auf unkomplizierte Art mit anderen teilen können.
Egal, ob Sie gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt sind oder die schöne Zeit noch vor sich haben – es ist immer etwas Besonderes, anderen die eigenen Reise-Entdeckungen in einem selbstgemachten Video zu zeigen.

In drei Schritten lernen Sie, wie Sie Ihre Fotos ansprechend verpacken, das Video erstellen und schließlich das Ergebnis auf einen Datenträger, ins Internet oder auf den Fernsehbildschirm bringen.

1. DiaShow erstellen mit sommerlicher Vorlage

Laden Sie sich unsere sommerliche Vorlage kostenlos aus dem Download-Center herunter. Die Vorlage steckt in einem zip-Verzeichnis, das Sie zunächst entpacken müssen.
Öffnen Sie die ads-Datei, die Sie in dem entpackten Ordner finden, mit der DiaShow 8. Besitzen Sie die DiaShow 8 noch gar nicht? Kein Problem, Sie können die Vorlage auch mit unserer kostenlosen Demo-Version öffnen!

Jetzt soll die Vorlage mit Ihren eigenen Bildern bestückt werden. Öffnen Sie das erste Kapitel – in diesem befinden sich weitere Kapitel, die mit „Bild einfügen“ beschriftet sind. Während Sie die Strg-Taste gedrückt halten, klicken Sie in einem der Kapitel zwei Bild-Objekte an – nämlich die, die den Platzhalter („PlatzhalterBild.jpg“) enthalten. Im Fenster „Eigenschaften“ klicken Sie unter „Dateiname“ auf das kleine Ordner-Symbol. Suchen Sie jetzt ein Bild aus.
Auf die gleiche Weise tauschen Sie auch die anderen Platzhalter aus. Denken Sie daran, dass in einem Kapitel immer zwei Platzhalter markiert sein müssen. Beide sollen das gleiche Bild enthalten, damit der Bildeffekt korrekt dargestellt wird.

Tauschen Sie die Bilder gegen eigene Fotos aus

Achten Sie darauf, dass beide Platzhalter markiert sind

Wenn Sie noch mehr Bilder einfügen möchten, dann kopieren Sie eines der Kapitel, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und „Kopieren“ wählen. Jetzt klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen „Einfügen“ – wählen Sie so oft einfügen, bis Sie genug Platz für Ihre Bilder haben (alternativ können Sie auch die Tasten Strg und V drücken).

In der Vorlage steckt eine Routenanimation – hier hat sich der Reisende auf den Weg nach Fehmarn begeben. Natürlich können Sie Ihre eigene Reiseroute einfügen. Dazu öffnen Sie die Flexi-Collage, die sich am Ende befindet. Darin ist das Kapitel „Kartenanimation“ enthalten, welches Sie ebenfalls öffnen.
Sie sehen, dass sich dort eine Karte befindet, der schon einige Bildeffekte zugewiesen wurden. Belassen Sie diese Karte in der Vorlage und ziehen Sie aus der Toolbox eine weitere Karte unter die bestehende. Es öffnet sich der Karten-Assistent. Wählen Sie den Kartenausschnitt, der zu Ihrer Route passt und bestätigen Sie die Auswahl.
Jetzt ist die Karte in der Timeline unter der alten Karte eingefügt worden. Kopieren Sie den Dateipfad der neuen Karte, klicken Sie die alte Karte in der Timeline an und fügen Sie den Dateipfad unter „Dateiname“ ein – alle Bildeffekte bleiben auf diese Weise erhalten. Die untere Karte können Sie nun wieder entfernen.

Jetzt fehlt nur noch die passende Route. Wie Sie diese ändern, zeigt Ihnen das Video „AquaSoft DiaShow 8: Kartenanimation erstellen

Routenanimation erstellen

In der Toolbox gibt es das Objekt „Karte“. Ziehen Sie es in die Timline, um einen eigenen Kartenausschnitt zu wählen.

2. Video erstellen mit dem Video-Assistent

Haben Sie alle Fotos in der Show, ist die Route eingefügt und sind sie zufrieden mit den Details? Dann starten Sie jetzt den Video-Assistenten, den Sie im Menü „Assistenten“ finden.
Hier haben Sie Wahl zwischen verschiedenen Ausgabeformaten.
Unsere Übersicht hilft Ihnen dabei, sich für das richtige Ausgabeformat zu entscheiden: Hier finden Sie eine Übersicht, welches Dateiformat am besten geeignet ist.
In einem Screencast zeigen wir ebenfalls die Auswahlmöglichkeiten: AquaSoft DiaShow 8: Video erzeugen.

Video erstellen mit dem Video-Assistenten der DiaShow

 

3. Video mit anderen teilen

Die Zeiten, in denen Bilder langsam per E-Mail versendet wurden, sind für die meisten lange vorbei. Mit Hilfe von YouTube und anderen Anbietern können Sie Ihr Urlaubs-Video an die Menschen versenden, die Ihnen wichtig sind – und dabei brauchen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob ein bestimmtes Videoformat benötigt wird oder der Empfänger nur DVDs abspielen kann, denn hier wird einfach nur auf den Abspielknopf gedrückt.
Sie können Ihr Video zu YouTube hochladen, auf Vimeo oder Facebook teilen oder in der Cloud speichern.

Nadine

Bei AquaSoft kümmere ich mich um Blogbeiträge, Videos und mehr - dabei gibt es eine große Insprationsquelle: Ihre Ideen und Anfragen. Schreiben Sie mir gerne eine Nachricht an meine E-Mail-Adresse (nadine.kabelitz@aquasoft.de).

Das könnte Sie auch interessieren...

5 Antworten

  1. Schwabe sagt:

    Hallo Nadine,
    bisher konnte ich die Beiträge immer auf DIN A4 auf ca 2 -4 Seiten ausdrucken. Seid dem neuen outfit geht das nicht mehr! Der aktuelle Beitrag wird aubei sollte nach meiner Druckvorlage auf 15 Seiten gedruckt werden, wobei nur der linke Teil jedes DIN A$ -Blattes bedruckt wird. Mir war immer hilfreich, die Beiträge auszudrucken. Ist es im Sinne von Aquasoft, dass dies jetzt nur noch mit x-Seiten geht !?

    Mit freundlichen Grüßen
    Schwabe

    • Nadine sagt:

      Hallo,

      Danke für Ihren Kommentar – ohne diesen hätte ich das gar nicht bemerkt!
      Wir haben jetzt auf ein Design umgestellt, das auch auf mobilen Geräten gut zu betrachten ist, aber anscheinend ist es für den Druck nicht mehr geeignet.
      Natürlich ist es nicht in unserem Sinne, dass Sie jetzt darauf verzichten müssen, den Beitrag auch ausdrucken zu können. Ich werde mich umgehend um eine Lösung kümmern, da jedoch gerade Wochenende ist, dauert die Umsetzung noch ein wenig.

      Viele Grüße

  2. Schwabe sagt:

    Hallo Nadine,
    vielen Dank für die schnelle Antwort – trotz Wochenende!

    Dann gehe ich davon aus, dass ich in einigen Tagen wieder wie gewohnt drucken kann.

    Grüße aus dem Schwabenland

  3. Schwabe sagt:

    Druck auf zwei Seiten !

    Alles ok!

    Grüße
    aus dem Schwabenland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.