Das Ohr sieht mit: Hintergrundmusik für die Diashow

Die richtige Hintergrundmusik

Bild und Musik sollten zusammen passen

Eine Diashow lebt in erster Linie von den Bildern. Aber der Zuschauer verlangt in der Regel auch nach Futter für die Ohren. Der Soundtrack eines Films kann die Wirkung der Bilder maßgeblich beeinflussen. Ob für das große oder das kleine Publikum, hier erfahren Sie, was Sie bei der musikalischen Untermalung ihres Projekts auf jeden Fall beachten sollten und wo Sie (kostenlose) Hintergrundmusik für die Diashow finden.

Wie finde ich die „richtige“ Hintergrundmusik für die Diashow?

Aktuelle Chartmusik, Lieblingslieder oder „Fahrstuhlmusik“ ohne Text – bei der Wahl der Hintergrundmusik kommt es natürlich auf den Anlass bzw. Inhalt der Show und den ins Visier gefassten Zuschauer an. Eine Hochzeits-Show sollte das „Kennenlernlied“ des Paares und die Komposition des Eröffnungstanzes enthalten. Bei einer exotischen Fernreise-Diashow wirkt ein Song mit deutschen Texten sicher unpassend, hier sollte man auf Landestypisches zurückgreifen oder ein stimmungsvolles Instrumentalstück wählen. Fragen Sie sich: Welche Stimmung will ich beim Zuschauer erzeugen? Die passende Hintergrundmusik kann Spannung aufbauen, beschwingt Freude transportieren oder ein ganzes Wechselbad von Gefühlen auslösen.

Wie die „richtige“ Hintergrundmusik eine komplette Diashow trägt, kann man an diesem Beispiel von Harald Roller sehen:

Privat oder nicht privat?

Bei der Musikauswahl für die Diashow sollten Sie einen weiteren Aspekt nicht außer Acht lassen: Planen Sie eine Veröffentlichung Ihres fertigen Videos bei YouTube oder an anderer Stelle im Internet? Halten Sie einen Diashow-Vortrag vor zahlenden Publikum? Oder möchten Sie mit Ihrer Show Geld verdienen? Dann beachten Sie das Urheberrecht und dass in Deutschland die Gema (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) die Interessen von Künstlern und Verlegern vertritt.
Die Gema selbst sagt:

„Wer in Deutschland in der Öffentlichkeit Musik abspielen oder aufführen möchte, muss vorab eine Lizenz bei der GEMA einholen. Was in dem Zusammenhang als „öffentlich“ gilt, klärt das Urheberrechtsgesetz (UrhG § 15, Abschnitt 3). Zusammengefasst heißt es hier, dass jede Situation öffentlich ist, in der zwei oder mehr Personen gemeinsam Musik hören, es sei denn, die Personen sind alle miteinander befreundet oder verwandt. Eine Party mit Freunden und Familie ist demnach privat. Ein Betriebsfest oder eine Vereinsfeier sind es nicht.“ Quelle: https://www.gema.de/musiknutzer/warum-lizenzieren

Wo finde ich die passende Musik für mein Video?

Sie können Ihr eigenes Musikarchiv auf dem PC nutzen oder in Ihr CD-Regal greifen, um den Soundtrack für Ihr Projekt zusammenzustellen.
Musikalisch Begabte können ihren Soundtrack gern auch selbst einspielen.

Die verschiedenen CC-Lizenzen

Die Symbole stehen für unterschiedliche Elemente innerhalb der CC-Lizenzen.

Im Internet gibt es ein riesiges Angebot an kostenpflichtigen und kostenlosen Sounds und Songs zum Download. Viele gemafreie Angebote stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz, mit der Künstler ihre Werke anderen (Internet-)Nutzern kostenlos zur Verfügung stellen. Das CC steht dabei in etwa für „schöpferisches Gemeingut“, die erlaubte Verwendung der Werke wird durch verschiedene Elemente geregelt, an die jeweils andere Bedingungen geknüpft sind.

Die CC-Lizenzen können u.a. folgende, kombinierbaren Elemente beinhalten:
– BY – Der Name des Urhebers muss genannt werden.
– NC – Das Werk darf nicht kommerziell verwendet werden.
– ND – Das Werk darf nicht bearbeitet werden.
– SA – Das Werk kann bearbeitet werden, muss aber unter gleichen Bedingungen weitergegeben werden.
Ausführliche Informationen dazu gibt es direkt bei Creative Commons.

Hintergrundmusik kostenlos und kostenpflichtig

Hier haben wir eine Auswahl an Download-Angeboten zusammengestellt:

  • freemusicarchive.org – The Free Music Archive bietet aus allen Musik-Genres kostenlose Downloads unter CC-Lizenzen . Ein eigener Bereich widmet sich ausschließlich dem Thema Geburtstag
  • ende.tv – Für die private Nutzung kostenlos. Zu finden ist hier auch eine Sammlung von Hintergrundmusiken, die an Kinofilme oder Quiz-Shows erinnern
  • naturesoundsfor.me/soundsnature – Blätterrauschen, Vogelgezwitscher, Grillengezirpe – den Natur-Sound kann man sich hier selbst zusammenmixen oder die Kreationen anderer Nutzer downloaden.
  • vimeo.com/musicstore – Angebot mit kostenlosen und kostenpflichtigen Sounds. Durchsuchen lassen kann man das Angebot u.a. nach Genres, nach Stimmung oder Tempo.
  • audeeyah.de – Eigens produzierte, gemafreie Songs – neben verschiedenen Stilrichtungen kann auch zu Themen wie „Weihnachten“, „Freunde“ oder „Nachtleben“ gesucht werden.
  • Amazon.de – Nicht kostenlos, aber dafür mit riesiger Auswahl, in der auch gemafreie Titel zu finden sind. Es können auch ganze Hintergrundmusiksammlungen auf CD erworben werden.
  • Auch Youtube bietet eine eigene Audiobibliothek, aus der Sie passende Songs für Ihre Diashow downloaden können. Sie brauchen dafür einen Youtube- oder Google-Account. Die Verwendung einiger Songs im Rahmen eines Uploads bei Youtube kann ebenfalls an Bedingungen geknüpft sein.
Ein Blick in die Audio-Bibliothek

Youtube stellt eine Auswahl an kostenlosen Sounds bereit.

 

Welche Art von Hintergrundmusik verwenden Sie am liebsten für Ihre Diashow und welche Quellen dürfen in unserer Auswahl auf keinen Fall fehlen? Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

Verwandte Beiträge im Hilfeblog:

Snaptips:

Alex Hübner

Haben Sie Themenvorschläge für Blogbeiträge, Wünsche an uns oder Fragen zur DiaShow? Schreiben Sie mir hier oder per Mail (alexandra.huebner@aquasoft.de)!

Das könnte Sie auch interessieren...

2 Antworten

  1. Hallo Alex,
    es würde mich freuen, wenn Du unser neues Portal https://audeeyah.de mit in die Liste aufnehmen könntest. Dort bieten wir unser gesamtes Sortiment an gemafreier Musik kostenlos zur privaten und kommerziellen Nutzung an (unter der Creative Commons-Lizenz).
    Gruß,
    Dominik

  2. Kayser sagt:

    Hier findet man neben kostenpflichtiger gema freier Musik auch eine Liste von kostenlosen Kompositionen : http://www.sf4.de/gemafreie-musik/kostenlos

    Viele Grüße

    J. Kayser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.