Photo Vision und Video Vision 13 - Versionsgeschichte

Informationen und Links zur jeweils aktuellen Version von AquaSoft Vision finden Sie auf der Vision-Webseite.

Legende

Vision 13 - v13.2.09 (25.08.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Video-Assistent: Vorlagen für MP4, M2TS, MOV und MKV mit Frameraten von 30 und 60 Bildern/s wieder aufgenommen.#16615
  • Sicherheits- und Stabilitätsverbesserungen

Bugfixes

  • ab Video VisionBei M2TS-Videos mit AC-3-Tonspur wurde kein Sound abgespielt.#16588
  • ab Video VisionMit Interlacing erzeugte Blu-ray-Videos enthielten größere Sprünge und am Ende der Codierens wurde Fehler angezeigt.#16596
  • ab Video VisionVideo-Assistent: H.265-Codec sollte keine Interlaced-Checkbox anzeigen.#16601
  • Löschen einer Bewegungsmarke hob die Selektion des aktiven Elements auf.#16604
  • Player: Bei Überblendungen schien unter bestimmten Bedingungen eine 1px breite Linie vom vorherigen Element durch (am oberen Bildschirmrand).#16606
  • Das Premiere Plugin stürzte seit Premiere Pro 22.4 beim Versuch ein Vision-Projekt zu importieren ab.#16610
  • Das Laden des Premiere- und OpenFX-Plugins konnte fehlschlagen, wenn es keine systemweit auffindbare OpenSSL-Library gibt.#16611

Vision 13 - v13.2.08 (01.08.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • siehe Bugfixes

Bugfixes

  • Die Online-Prüfung einer Subscription bei nicht vorhandener Netzwerkverbindung schlug mit einer Demo-Lizenz fehl
  • Bei Erstinstallation oder nach dem Zurücksetzen der Programmeinstellungen auf Standardwerte öffnete sich das Hauptfenster mit leerer Ansicht#16585

Vision 13 - v13.2.07 (28.07.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Aktionen: Aktion, die alle deaktivierten Objekte aktiviert#16569
  • Erweiterungspaket "3D-Elemente": Kugelobjekt verwendet für eine bessere Texturqualität einen linearen Texturfilter.#16570
  • Sprachauswahl Italienisch#16572
  • Video-Assistent: Vorlagen für MP4, M2TS, MOV und MKV - Framerate von 60 auf 59,94 Bilder/s geändert)
  • Der Player gibt bei Druck auf F12 nun über die Bildwiederholrate des verwendeten Bildschirms Auskunft

Bugfixes

  • ab Video VisionVideo-Assistent: Darstellungsqualität war nach Videoerstellung immer auf "Am besten" gesetzt, auch wenn vorher etwas anderes eingestellt war.#13896
  • Toolbox: "Bewegungspfade / Bildeffekte / Texteffekte entfernen" lassen sich als Favorit anwählen, sind aber beim nächsten Neustart des Programms keine Favoriten mehr#15323
  • ab Video VisionVideo-Assistent: Änderung des Qualitätsfaktor wird nicht gespeichert/erkannt#16554
  • Timeline: Abspeichern als Einzelbild von Playhead-Position lieferte kein Bild, wenn der Playhead exakt am Ende des Projektes steht.#16557
  • Video-Assistent: m2ts-Dateien konnten nicht mehr erzeugt werden, wenn einer ihrer Quellstreams > 2 GB war.#16559
  • ab Video VisionToolbox: "Vorlage ändern" funktionierte nicht, wenn man sie mit Kategorie speichern wollte.#16561
  • Dekorierter Pfad: Fahrzeug auf Route verschwand unter bestimmten Umständen immer wieder ganz kurz.#16565

Vision 13 - v13.2.06 (23.06.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Timeline: Verbesserte Performance beim mitlaufenden Playhead während der Wiedergabe auf einigen Systemen.#16459
  • Timeline: Videothumbnails nutzen Platz am Anfang und Ende voll aus.

Bugfixes

  • Wiedergabe im Player und Layoutdesigner ruckelte bei Kunden mit Monitoren, die eine Bildschirmwiederholrate von 120 Hz haben#16550
  • Der Versuch, ein Standbild nur unter einem Dateinamen (ohne Pfad) zu speichern, verursachte eine Schutzverletzung.#16551

Vision 13 - v13.2.05 (14.06.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Videovorschau im Layoutdesigner lädt das Bild im Hintergrund, sodass flüssigeres Arbeiten möglich ist.
  • Optimiertes Springen innerhalb eines Videos, das nicht vom Anfang an läuft.
  • Performance-Verbesserungen bei der Berechnung von Video- und Live-Thumbnails#16446, #16478
  • Videoexport: Framedauer bei "krummer" Framerate wird noch exakter eingehalten
  • Intelligente Vorlage "3D - Schwebende Bilder": Optimiertes Timing für längere Objekte wie Videos, die bisher erst sehr spät zu sehen waren.#16500
  • ab Video VisionIntelligente Vorlagen "Pinnwand" und "Strand": Dauer von Videodarstellung verbessert, da sie kürzer waren als ihr Postkarten- bzw. Polaroidhintergrund und verschwanden je nach Länge des Videos von der Postkarte bzw. dem Foto, bevor zum nächsten Objekt weitergeschwenkt wurde.#16501
  • OpenFx-Plugin für NewBlue Titler Pro unter Grass Valley Edius X deaktiviert, bis dieser seine OpenFX-Schnittstelle gemäß der Spezifikationen gestaltet hat.#16492

Bugfixes

  • Erweiterungspaket "3D-Elemente": 3D-Bilderstapel mit Schatten war seit v13.02.04 extrem langsam#16466
  • Hardwarebeschleunigte Wiedergabe von Videos im experimentellen D3D9On12-Modus funktionierte nicht.#16499
  • Fehlermeldung bei bestimmten geschnittenen Videos#16505
  • Wurde ein WMV-Video mit Breite oder Höhe = Automatisch erzeugt, kam es zu einer Fehlermeldung (0xC00D003D, "Ungültiger Stream").#16523
  • Histogrammeffekt war undefiniert, wenn Schwarz- und Weißpunkt auf denselben Wert eingestellt sind.#16526
  • ab Video VisionManuelle Eingabe: Beim Ausschneiden (Strg+X) von Werten stürzte das Programm ab.#16540

Vision 13 - v13.2.04 (13.05.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Verbesserte Performance für Videothumbnailberechnung (u.A. Nutzung der Hardwarebeschleunigung, effektiveres Springen zum nächsten Bild)#16478
  • Toolbox: Bei Verwendung eines Filters erscheint am oberen Rand ein Hinweis mit einem Link, mit dem alle Filter der jeweiligen Box zurücksetzt werden können.#16382
  • Programmeinstellungen: Zielordner für automatische Zieldateinamen des Videoassistenten ist in den Benutzerverzeichnissen einstellbar.#16435
  • Video-Assistent: Dateigrößenschätzung ist jetzt genauer.#16445
  • Toolbox: bessere Benennung von Ken-Burns-Kameraschwenks#16451
  • Windows-Explorer-Fehler, bei Dateien, deren Name mit einem Leerzeichen beginnt, dieses Leerzeichen beim Kopieren wegzutrimmen, wird abgefangen.#16462
  • Dateibrowser-Tab: Windows-Fehlermeldung für Pfade, auf die nicht mehr zugegriffen werden kann, durch eigene ersetzt. Der Fallback ist dann der Desktop wie gehabt, aber inkl. Inhalt.)#16483
  • Diverse Stabilitätsverbesserungen#16457, #16478
  • Optimierungen beim Rendern von verschachtelten 3D-Szenen und Flexi-Collagen#16479, #16484
  • player.exe fragt nach, wenn sich die Abspielumgebung (Anzahl und Konstellation der Monitore) im Vergleich zu der der Projekterzeugung geändert hat.#16481
  • Sprachauswahl Finnisch
  • Kleine GUI-Verbesserungen

Bugfixes

  • Überblendungen sahen abhängig von der Einstellung "Hintergrund füllen", der Texteinblendung und Bildposition unterschiedlich aus.#16447
  • ab Video VisionPfad bearbeiten funktionierte bei Bézier-Kurven nicht richtig.#16460
  • ab Video VisionManuelle Eingabe: Beim Anwenden von Bewegungspfaden auf ein Objekt erfolgte keine Aktualisierung.#16463
  • ab Video VisionBitmapFX-Effekt "Schatten" verarbeitete den Alpha-Wert fehlerhaft.#16465
  • Das Archivieren von Projekten, die Partikelobjekte enthalten, fügte der Dateiliste der Partikelobjekte einen app-Pfad zu einer Überblendungsvorlage hinzu.#16467
  • Hintergrundspur: Erzeugung stoppte nicht, wenn die Show abgespielt wurde.#16470
  • Diverse Probleme beim Abspielen von Videos auf Systemen mit AMD-Grafikkarten (z.B. Grünfärbung, Fehlermeldungen).#16471
  • Ausgegebenes M2TS-Video mit Codec H.265 ruckelte stark.#16476
  • Anamorph verzerrte Videos wurden nicht korrekt dargestellt.#16482
  • BitmapFX-Effekt "Histogrammkorrektur" wertete Farbverteilung aus und änderte damit die Farben.#16489

Vision 13 - v13.2.03 (13.04.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Vereinfachte Auflösungseinstellung beim Video-Export, indem die Breite bzw. Höhe automatisch passend zum Seitenverhältnis berechnet wird. Damit konnten auch die Anzahl der Ausgabevorlagen etwas reduziert werden.
  • Videos können ohne Angabe eines Zieldateinamens exportiert werden. In diesem Fall wird der Datei-/Ordnername automatisch generiert und die Datei beim Programmende gelöscht. Für den schnellen Upload ins Internet perfekt geeignet.#16429
  • ab Video VisionMotionblur (Bewegungsunschärfe) kann direkt beim Video-Export aktiviert werden.#16430
  • Teilweise Video-Ausgabe (Von-Bis-Zeitangabe) kann nun auch beim DVD- und Blu-ray-Datei-Export angegeben werden.
  • ab Video VisionLUT-Effekt: Eigene LUTs haben jetzt eine entsprechende Subkategorie.#16428
  • ab Video VisionHardware-beschleunigte Video-Dekodierung bei noch mehr Video-Dateien (Hardware-Dekodierung wird nun versucht, auch wenn das Codec-Profil nicht zu den ermittelten Hardware-Fähigkeiten passt. So können verschiedene H.264- und H.265-Videos besser dekodiert werden.)#16439
  • ab Video VisionVideo-Assistent: Hardware-beschleunigtes Kodieren mittels AMD-Hardware unterstützt Bitrate für das qualitätsbasierte Verfahren nicht, daher wird in diesem Fall das Eingabefeld unsichtbar.#16394
  • Statistikanzeige im Vollbild-Player (Anzeige mit Taste "F12") zeigt Bezeichnungen für logische GPU-Nodes an.
  • ab Video VisionLive-Effekte Mosaik, Kreismosaik und Formenmosaik sind nun noch flexibler als Postprozessing-Effekte verwendbar.
  • Fahrzeuggrafiken im "Dekorierten Pfad" und "Einfachen Pfad" sind nun nach Luft, Land, Wasser-Fahrzeugen kategorisiert.
  • Kleine GUI-Verbesserungen

Bugfixes

  • Bahnschrift-Fonts (u.a.) wurden falsch dargestellt.#15430, #16410
  • Racecondition konnte zu nicht dargestellten Objekten bei der Wiedergabe führen.#16185, #16340
  • ab Video VisionBeim Versuch, eine Überblendung zu speichern, blieb das Programm stehen.#16316, #16426
  • Texteffekt "Mit Bild ein/ausblenden" verursachte kurzes Verschwinden und erneutes Auftauchen des Textes, bevor das Bild seine Überblendung durchführte.#16317
  • Bilderrahmen-Assistent: Beginnt das erste zu exportierende Bild einer Show nicht bei 0s, wurde für dieses Bild nur ein schwarzer Frame exportiert.#16333
  • Bilderrahmen-Assistent: Die Vorschau blieb während des Exports leer/schwarz.#16334
  • Toolbox-Galerie: Scrollbereich war bei längeren Galerien ohne Unterteilung zu kurz.#16348
  • ab Video VisionBilderlisten- und Storyboardansicht: Bilderliste wurde beim Öffnen eines Projektes nicht korrekt initialisiert. Wenn das Projekt mit selektierten Objekten gespeichert wurde, wurden diese nicht selektiert dargestellt. Auch der Fokus fehlte.#16365
  • Optimiertes Berechnen der Hintergrundspur (gleich gebliebene Objekte wurden manchmal neu berechnet)#16406
  • Kurvendiagramm: Steuerelemente wurden nach einem Undo nicht korrekt aktualisiert.#16409
  • ab Video VisionBildeditor: Verhalten der Vorschau-Modus-Buttons war nicht schlüssig.#16411
  • ab Video VisionBildeditor: Zoomen war bei aktivem "Werkzeuge"-Tab mit den Buttons der Toolbar nicht möglich.#16412
  • Massiv verlangsamtes Depth-Peeling mit bestimmten Grafikchips.#16416
  • Liegengebliebene Hintergrundelemente wurden im Layoutdesigner und Player nicht immer korrekt dargestellt.#16417
  • Dynamische Formen waren auf Intel UHD 770 nicht sichtbar.#16418
  • ab Video VisionBildeditor: LUT - verwendete LUT wurde in DropDown-Toolbox nicht mehr selektiert.#16420
  • Eigenschaftenfenster blieb oft leer, wenn man die Selektion änderte.#16421
  • Ansichten wurden zum Teil nicht korrekt synchronisiert.#16422
  • ab Video VisionMenü-Assistent: Vorlageneditor - lange Eigenschaftenlisten hatten keinen vertikalen Scrollbalken.#16424
  • ab Video VisionMenü-Assistent: Vorlageneditor - Prüfung auf DVD-Konformität von Vorlagen endete mit Hinweis, es wäre kein Projektelement vorhanden, obwohl alle Vorlagen Projektelemente haben.#16425
  • Textvariablen "%title%" und "%titel%" funktionierten nur im Player bzw. Export aber nicht im Layoutdesigner.#16431
  • Falsche Anzeigedauer beim Import von alten Shows mit Option Anzeigedauer=Sounddauer, Laustärke sprang von 100% auf 25000%.#16433
  • Benachrichtigungs-Hints wurden beim Minimieren des Programmfensters weiterhin angezeigt.#16437
  • Fehlermeldung Die Datei "" kann nicht gefunden werden bei Doppelklick auf Partikelobjekt ohne Sprites.#16438
  • Video-Assistent: Export von MP4 mit Hardwarebeschleunigung für Intel- und NVidia-Grafik hat die maximale Bitrate bei qualitätsbasierter Kodierung nicht berücksichtigt.

Vision 13 - v13.2.02 (24.03.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Bilderrahmen-Assistent mit mehr Auflösungsvoreinstellungen#11413
  • Suche: Durch Eingabe von "Platzhalter" kann nach leeren Platzhaltern gesucht werden.#13335
  • Überblendungs- und Textanimations-Comboboxen durch Vorlagen-Buttons mit Vorschauthumbnail ersetzt#16323, #16373
  • Kurvendiagramme: Toolbar mit besseren Begrifflichkeiten, Benutzerführung optimiert#13463
  • Eigenschaften: Transparenz - Änderung vom Begriff "Transparenz" zu "Deckkraft".#13463
  • Leere Fenster für Eigenschaften, Manuelle Eingabe, Meta-Daten, Stichworte und Extradaten zeigen einen Hinweistext an.#16363
  • ab Video VisionDCI 4K = 17:9 als Projekt- und Arbeitsflächenseitenverhältnis und als Exportvorlage#16368
  • Verbesserungen an der Benutzeroberfläche
  • Farbraumkonvertierung von Videos über modernere Schnittstelle#16402

Bugfixes

  • Schriftart ändern funktionierte sporadisch nicht.#16353
  • 9:16-Seitenverhältnis verhielt sich merkwürdig beim Liegenlassen.#16354
  • Ein- und Ausblendungen: Ein Klick auf eine bereits selektierte Überblendung bewirkte nichts mehr.#16360
  • ab Video VisionBildeditor: Beim Verschieben von Baum-Elementen wurden untergeordnete Elemente doppelt eingefügt.#16362
  • ab Video VisionBilderliste: War ein Objekt erstmal fokussiert, bekam man den Objekt-Baum nicht mehr fokusfrei.#16364
  • Fahrzeuge aus der Toolbox wurden nicht mehr angezeigt.#16367
  • ab Video VisionLautstärkepegelansicht wurde in der Demo-Version im Ansichten-Menü aufgeführt.#16371
  • Erweiterungspaket "3D-Elemente": Bilderstapel, Quader und Parallaxe wurden nach dem Archivieren nicht mit dem Player abgespielt.#16378
  • Eigenschaften: Änderung der Dauer bewirkte Neuaufbau der ganzen Eigenschaften-View.#16379
  • "Externer Inhalt" mit Hintergrund füllen "An" führt bei der Wiedergabe zu einer Schutzverletzung.#16381
  • Bézier-Kontrollpunkte ließen sich in Kurveniagrammen nicht korrekt mit der Maus bearbeiten.#16383
  • Bilderrahmen-Assistent: Schutzverletzung wenn Partikel-Objekte leere Sprite-Einträge enthielten.#16384
  • ab Video VisionSuchen-Dialog: Schutzverletzung, wenn man F1 drückte.#16385
  • Ansichten bekamen manchmal den Fokuswechsel nicht korrekt mit.#16391
  • 3D-Würfel: Bilder jeder Seite in einer Zufallsauswahl standen über die Kanten über.#16393
  • Nach dem Zusammenfassen von Inhalten in einem Container war die "Manuelle Eingabe" leer, nachdem ein Objekt im Container ausgewählt wurde.#16396
  • Bildeditor: Buttons in der Toolbar des Vorschaubereiches flackerten.#16398
  • Kurveniagramm: "Alle Punkte zu Bézier-Punkten" lieferte defekte Kurve.#16399
  • Hardwarebeschleunigte Wiedergabe von H.264 und H.265 auf Intel UHD 770-Chip zeigte nur einheitlich grüne Fläche.#16402

Vision 13 - v13.2.01 (17.02.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Performance im Layoutdesigner erhöht, vor allem beim Verschieben von Texten
  • Kameraschwenks und Bewegungspfade berücksichtigen Videogeschwindigkeit
  • Galerien in Effekt-Objekten sind nun über platzsparenden Drop-Down-Button erreichbar. Wie die Toolbox erlauben sie Skalieren und das Filtern nach Favoriten und versteckten Elementen sowie mittels Textfilter. Zur Anwendung kommen sie derzeit z.B. bei Pfaden und Fahrzeugen Dekorierter und Einfacher Pfade, bei Form-Mosaik, LUT, Statischer Maske, Texturkacheln, Fraktalen und dem Form-Objekt. Eigene Bilder in diesen Galerien bleiben über die Laufzeit des Programms erhalten. Beim Klick auf "Eigenes Bild" mit gedrückter ALT-Taste öffnet sich ein Dialog, der auch die manuelle Eingabe von Dateipfaden erlaubt.
  • Kartenassistent: Bergschattierung sieht nun plastischer aus, da auch eine Beleuchtung stattfindet.
  • Kartenassistent: 3 Kartenstile ersetzt, da diese vom Kartenanbieter nicht mehr bereitgestellt werden.
  • Partikelobjekt: Es ist eine Standardgrafik voreingestellt, so dass das Einfügen eines Bildes über den Öffnen-Dialog entfällt. Im Zusammenarbeit mit dem Partikelselektor aus dem Erweiterungspaket "Partikelzauber" erspart das ebenfalls einen überflüssigen Schritt.
  • Partikelobjekt: Alle Partikelbilder können entfernt werden.
  • OpenFX/Premiere-Plug-in: Optimierungen
  • Debug-Ansicht vollständig geskinnt#16357
  • Bei einigen Effekt-Objekten mit Galerien unnötiges "Kein Bild"-Icon entfernt#16338
  • Scriptlets umbenannt in Aktionen

Bugfixes

  • ab Video VisionEigene Objekte - Beim erneuten Öffnen zur weiteren Bearbeitung wurden vorhandene Schlagworte nicht mitgeladen.#16314
  • Schutzverletzung beim Start der automatischen Updates (Fix wirkt sich erst für das nächste Update aus)#16315
  • OpenFX/Premiere-Plug-in: Shows, die von einem der Plug-ins geladen werden fanden mitgelieferte Schriftarten nicht#16319
  • OpenFX Plug-in: Shows mit Leerzeichen im Pfad wurden nicht geöffnet, wenn man "Edit SlideShow" klickt. Vision zeigte dann eine Fehlermeldung an.#16320
  • Erweiterungspaket "3D-Elemente": Perspektivische Verzerrung hatte Darstellungsfehler.#16326
  • Bestimmte PNGs, die vollständig transparent sein sollen, waren es nicht.#16329
  • Bilderrahmen-Assistent: Bei bestimmten Einstellungen kam es zum Abbruch bei der Übertragung.#16331
  • Scriptlets - Eigene wurden nicht geladen.#16336
  • Videoassistent: Fehler beim hardware-beschleunigten Export von 4K-H265-Videos mit NVidia-Karten#16341
  • Darstellung von Videoinhalten im Layoutdesigner berücksichtigte nicht die Abspielgeschwindigkeit.#16347

Vision 13 - v13.1.05 (27.01.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • Verbesserung an der Benutzeroberfläche#16147, #16282
  • AAC in die Liste der unterstützten Audio-Formate aufgenommen#16290
  • Bugreports und Logdateien werden nun gemeinsam in "%appdata%\AquaSoft\Vision13" gespeichert.#16297
  • Video-Assistent: IGTV-Profile heißen jetzt "Instagram Video"#16302
  • Laden von Galerie-Inhalten etwas beschleunigt

Bugfixes

  • Eingebettete Thumbnails mancher Tif(f)-Dateien wurden in den Meta-Daten der Projektdatei gespeichert#16191
  • Videoassistent: Beim Export eines Standbildes oder Projektausschnitts wurde der PersistenceBufferManager nicht verwendet.#16205, #16298
  • 3D-Szene: Elemente wurden nicht richtig in der Tiefe sortiert#16267, #16300
  • Videos, die in DavinciResolve gerendert wurden, sahen in Vision/Stages flach aus.#16285
  • AquaSoft Outro-Animation zeigte immer "Erstellt mit DiaShow" an#16286
  • Laufende Linien verschwanden im Layoutdesigner, wenn man den Zeitstempel in der Manuellen Eingabe auf "Prozent der Objektdauer" stellt.#16289
  • ab Video VisionSpeichern eigener Objekte - Bei Bildern, die nicht ersetzt werden sollen, war das Bild beim Wiedereinfügen verschwunden.#16295
  • Einstellungen für den Export von transparentem Videos wurden angezeigt, obwohl das Feature für Photo und Video Vision nicht existiert.#16296
  • Schriftarten-Combobox: Bestimmte Schriftarten wurden doppelt angezeigt, Liste zuletzt benutzter Schriftarten war nicht immer korrekt.#16311
  • Videoassistent: Nach dem Schließen kam es nach erfolgreicher Erzeugung sporadisch zu einer Schutzverletzung.#16312

Vision 13 - v13.1.04 (11.01.2022)

Änderungen und Verbesserungen

  • kleine Verbesserung an der Benutzeroberfläche
  • Standardmäßig ist der "klassische" Scrollbar aktiv
  • Vorlagen: Toolbox - Objekte - Animationen enthält jetzt einzelne Kerzenflamme
  • Eigene Vorlagen werden jetzt unter "%appdata%\AquaSoft\Vision13\Presets" gespeichert
  • Favoriten: Attributdateien aus älteren Versionen werden jetzt nach "%appdata%\AquaSoft\Vision13\Attributes" bzw. "%appdata%\AquaSoft\Stages13\Attributes" importiert.#15720
  • Bewegungsunschärfe funktioniert auch in Plug-ins.#16237
  • Änderung der Lautstärkeansicht, aussagekräftigere Icons#16243
  • Combobox für die Suche nach Beschleunigerhardware bei der Videoerstellung wird nur noch bei den Formaten angezeigt, die eine Beschleunigung unterstützen.#16252
  • OpenFX-Plugin: Bei Erkennung einer Änderung kann der Nutzer manuell das Projekt neu laden.#16259
  • Favoriten: Attributdateien werden jetzt unter "%appdata%\AquaSoft\Vision13\Attributes" bzw. "%appdata%\AquaSoft\Stages13\Attributes" gespeichert.#16268

Bugfixes

  • Bild-vor-Bild-Effekt: Hintergrund wurde nicht mit gekürzt, wenn nach dem Einfügen die Standardverweildauer von 5 auf 4 Sekunden gekürzt wurde.#16202
  • Schutzverletzung, wenn die Toolbox Tooltips mit bestimmten Zeichen anzeigte.#16209
  • Suche funktionierte seit Update auf neue Drittanbieterkomponente nicht mehr.#16249
  • Erweiterungspaket "Partikelzauber": Schutzverletzung beim Wechsel von Partikelzauber zu Partikelselektor und zurück.#16254
  • Meta-Daten von MP3-Dateien wurden nicht immer korrekt gelesen.#16257
  • Premiere und OpenFX-Plugin: halbtransparente weiße Rechtecke dürfen sich bei der Ausgabe nur aufhellen, nicht abdunkeln.#16258
  • Beim Schneiden von Videos blieben die Livethumbnails an den den Schnittstellen entgegengesetzten Enden der Videoteile nicht erhalten.#16259
  • Wurde die Maus auf die leere Eigenschaften-Ansicht (d.h. kein Objekt ist selektiert) bewegt und am Mausrad gedreht, kam es zu einer Schutzverletzung.#16261
  • Schneiden von Objekten: nur sichtbare Objekte wurden geschnitten.#16263
  • Reiterbeschriftung von Vorlagen mit Scripts stimmte nicht mehr.#16271
  • BitmapFX: Gammakorrektur erlaubte keine kleinen Schritte (0,1) mehr.#16279

Vision 13 - v13.1.03 (20.12.2021)

Änderungen und Verbesserungen

  • kleine Verbesserung an der Benutzeroberfläche
  • Erste Schritte passend zur jeweiligen Benutzeroberfläche
  • OpenFX/Premiere-Plugin: Die Plugins informieren den Nutzer nun wenn sich die assoziierte .ads-Datei ändert. Das Premiere-Plugin entfernt zudem gecachte Frames aus dem Cache.

Bugfixes

  • ab Video VisionVideo-Assistent - Suche nach Beschleunigungs-Hardware hörte nicht auf, wenn schon bei einem anderen Videoformat eine Suche durchgeführt wurde#16168
  • Bei einer bestimmten Scrollbarlänge konnte es eine Schutzverletzung beim Überfahren des Scroll-Buttons mit der Maus kommen.#16246
  • Memoryleak bei längerer Arbeit im Programm#16248

Vision 13 - v13.1.02 (15.12.2021)

Änderungen und Verbesserungen

  • kleine Verbesserung an der Benutzeroberfläche

Bugfixes

  • Premiere- und OpenFX-Plugins kannten Registrierungszustand ihrer jeweiligen Diashow nicht.#16230
  • ab Video VisionBildeditor: PNG-Masken fehlten.#16233
  • Farbe im Farbwähler für Text wurde nicht sofort oder gar nicht aktualisiert.#16234
  • Premiere-Plugin: "Alphakanal berücksichtigen" war nicht angehakt, obwohl es voreingestellt ist.#16238
  • Premiere-Plugin: Das Abbrechen des Importdialogs fügte das Projekt dennoch ein.#16241

Vision 13 - v13.1.01 (10.12.2021)

Features

  • Erstes Release