DiaShow 10 neue Funktionen: Bildeffekte für Texte

DiaShow 10 und Stages 10 machen in Sachen Textgestaltung mehr möglich als je zuvor. Das liegt zum einen am neuen Texteditor und zum anderen an den Bild-Effekten, mit denen nun auch Texte individuell und passend zum Gesamtprojekt in Szene gesetzt werden können. Hier zeigen wir, wie Effekt und Text kombiniert werden können.

Neue Funktion: Bildeffekte für Texte

Sie können in DiaShow 10 und Stages 10 Textobjekte mit den Bildeffekten versehen, die in den Vorgängerversionen nur Bildern vorbehalten waren. In der Toolbox, Reiter „Bildeffekte“, im Abschnitt „Textfreundlich“ finden Sie zahlreiche vorgefertigte Effekte, die besonders geeignet sind, Ihre Schrift aufzupeppen. Überlegen Sie welche Schriftart, welche Farben, welcher Style zum Diashow-Thema, zum gezeigten Urlaubsort oder zum restlichen Diashow-Design passt. Manchmal benötigt es etwas Geduld, bis man die ideale Kombination gefunden hat. Ihrer Phantasie setzen wir aber keine Grenzen!

Hier zeige ich einige Bildeffekt-Beispiele (zum Vergrößern bitte anklicken):

Surfing-Schriftzug

Schrift mit Selbstrand

Horizonte-Schriftzug

Einschulung-Schrift

Schriftzug Party-Rezepte

London-Schriftzug

 

Surfing: „Stachelig“ mit Schriftart „Script MZ Bold“

Lieblingsmensch: „Selbstrand“ mit Schriftart „Brussels“

Horizonte: „Spiegelung“ mit Schriftart „Ubuntu Light“

Meine Einschulung:  „Verlauf, nach unten hell, Schatten“ (bearbeitet) mit Schriftart „Tangerine“

Party-Rezepte: „Gestückelt“ (bearbeitet) mit Schriftart „Broadway“

London: „Sofort-Bild“ (bearbeitet) mit Schriftart „Adobe Gothic“

Übrigens: Möchten Sie Ihre Schrift wieder ohne Bildeffekt sehen, ziehen Sie das vorderste Objekt „Bildeffekte entfernen“ auf Ihr Textobjekt.

Bildeffekt bearbeiten und Bildeffekt speichern

Texteffekt bearbeiten

zum Vergrößern anklicken

Jeder fertige Effekt kann individuell angepasst werden. Eine völlig eigene Kreation ist mit dem Bildeditor natürlich auch möglich.

  1. Den „Sofortbild“-Effekt auf das Text-Objekt anwenden. Dann nach eigenen Vorstellungen den „Sofortbild“-Effekt verändern.
  2. Dafür in der Eigenschaften-Box über das fx-Symbol „Effekt bearbeiten“ auswählen. Nun sieht man die bereits vorhandenen Einstellungen.
  3.  Hier nun am Punkt „Rand“ den unteren Bildrand verkleinern und die Farbe des Rahmens ändern. Diesen eigenen Effekt können Sie auch für die spätere Weiternutzung speichern – dafür im Bearbeitungsfenster auf das Diskettensymbol klicken. Bei Programmneustart finden Sie Ihre Kreation in der Toolbox unter dem Reiter „Bildeffekte“ > Eigene Bildeffekte.

Um den Schriftzug aufzulockern, wurden im Texteditor-Feld noch einzelne Buchstaben eingefärbt. Dafür wurde im Farbauswahldialog mit der Pipetten-Funktion ein „Blau“ aus dem Himmel gewählt. je nach Lust und Laune können dem Schriftzug auch noche eine Texteinblendung und Textausblendung zugewiesen werden.

Haben Sie interessante Text-Bild-Gestaltungslösungen gefunden? Mailen Sie uns Ihre Ideen und zeigen Sie diese anderen DiaShow-Nutzern!

Mehr Neuigkeiten

Die folgenden Blogartikel informieren ebenfalls zu Stages 10 / DiaShow 10 – Neue Funktionen:
Der PlayheadGestalten mit Texteditor und FarbpipetteTheme wechseln

Fotos: shutterstock.com/ Zai Aragon, Eugenio Marongiu, nanD_Phanuwat, gorillaimages, pisaphotography, Olesia Bilkei

Alex Hübner

Haben Sie Themenvorschläge für Blogbeiträge, Wünsche an uns oder Fragen zu DiaShow, Stages oder YouDesign? Schreiben Sie mir hier oder per Mail (blog@aquasoft.de)!

Das könnte Sie auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.