Diashow-Video auf Homepage einbinden

Wollen Sie Ihre Diashow als Video auf Ihrer Homepage einbinden?

Heute gebe ich Ihnen einen kurzen Einstieg dazu, wie Sie Ihre Diashow als Video auf Ihre Homepage einbringen können.

Es gibt zwei verschiedene Vorgehensweisen:

  1. Das Einbinden des Diashow-Videos von einer externen Seite
  2. Das Einbinden des Diashow-Videos vom eigenen Server

Beide Möglichkeiten haben Ihre Vor- und Nachteile

Um das Video auf Ihren eigenen Server hochzuladen benötigen Sie einen FTP-Zugang und einen Player, der das Video für Sie wiedergibt. Einige Webhoster bieten Systeme an, bei denen Sie das Video in einer Eingabemaske hochladen und automatisch einbinden lassen können, ohne dass Sie weitere Kenntnisse benötigen.
Obwohl es die kompliziertere Variante ist, haben Sie hier den Vorteil, selbst über die Länge der Videos entscheiden zu können. Die Inhalte sollten das Urheberrecht nicht verletzten und nicht gegen Gesetze verstoßen. Sie müssen sich allerdings, wenn Sie viele Seitenbesuche haben, um einen guten Server kümmern, der hohe Traffic-Lasten erträgt.

Einfacher ist es, wenn Sie das Video auf einer externen Webseite hochladen und von dort aus über einen Code in Ihre Webseite einbetten. Sie müssen sich weder um Traffic, noch um Webseitenprogrammierung kümmern. Anbieter wie YouTube oder Vimeo stellen bereits einen gut laufenden Player zur Verfügung, der Ihre Videos in hoher Qualität wiedergeben kann. Einzig um die Einstellungen hinsichtlich der Privatsphäre sollten Sie sich noch kümmern. Und auch hier dürfen Urheberrechte und Gesetze nicht verletzt werden.

Kommen wir nun dazu, wie Sie das Diashow-Video auf Ihrer Homepage einfügen

Soll die Diashow auf dem eigenen Server laufen, so erstellen Sie zunächst mit Hilfe des Video-Assistenten ein Video und laden es dann hoch. Alle folgenden Schritte richten sich danach, wie Sie das Video einbetten können. Eine Variante ist das Einbetten über den HTML-Code – hier ist jedoch eine schnelle Leitung gefragt, außerdem ist es nicht ganz zeitgemäß. Schneller sind die aktuellen HTML5-Player, die Sie in zahlreichen Varianten kostenlos im Netz finden.

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, das Video von einer externen Webseite einzubinden, stehen Ihnen in der Diashow dazu mehrere Assistenten zur Verfügung. In der DiaShow Premium haben Sie den Assistenten für YouTube und Facebook, in der DiaShow Ultimate kommt noch der Assistent für Vimeo dazu.
Wie Sie das Video zu YouTube hochladen, können Sie noch einmal hier nachlesen:
Assistent für YouTube in der DiaShow

Wenn es erfolgreich hochgeladen wurde, können Sie sich das Video zunächst bei YouTube selbst ansehen. Unter dem Video befindet sich der Schalter „Teilen“, wenn Sie darauf klicken, öffnet sich die folgenden Ansicht:

Code zum Einbinden von einem Video auf eine Homepage

Code zum Einbinden von einem Video auf eine Homepage

Sie können die Größe des Players einstellen und unter „Optionen“ auch festlegen, ob das Video gleich in höchster Auflösung wiedergegeben werden soll. Danach kopieren Sie einfach den Code und fügen Ihn in die gewünschte Stelle Ihrer Homepage ein.

 Besitzen Sie eine eigene Homepage? Lassen Sie mir doch eine Antwort mit dem Link zu Ihrer Homepage da 🙂

Nadine

Bei AquaSoft kümmere ich mich um Blogbeiträge, Videos und mehr - dabei gibt es eine große Insprationsquelle: Ihre Ideen und Anfragen.

Das könnte Sie auch interessieren...

3 Responses

  1. Hallo Nadine,
    danke für die mail mit den schönen und nützlichen Tips. Ich habe bereits ein aquasoft-video auf unserer homepage. Die Umwandlung auf .swf habe ich mit xilisoft gemacht.
    Ist natürlich ein bisschen umständlich, mehrere Programme nutzen zu müssen (Bildbearbeitung, – konvertierung, Video erstellen, umwandeln), aber irgendwann wird es sicher das perfekte Programm für alles geben…
    Ich habe gerade Fotobuch-Programm von aquasoft heruntergeladen und bin schon gespannt darauf es auszuprobieren.
    Schöne Grüße
    Carmen

    • Nadine sagt:

      Hallo Carmen,

      Es freut mich, dass die Tipps gut ankommen 🙂
      Bildbearbeitung und Videoerstellung ist ja beides in der DiaShow möglich. Danke für den SoftwareTipp mit der swf-Umwandlung!

      Viel Spaß weiterhin und viele Grüße

  2. Hallo Nadine,
    leider ist nur der Weg über einen externen Server gut beschrieben, aber ich möchte Bilder und Show´s über den eigenen Server hochladen so das jeder Gast unserer HP dann auf ein bestimmtes Bild oder gleich auf ein Bildervideo klicken kann, damit es startet.Geht das nur mit dem Aquaplayer oder dann auch mit jedem anderen Playerprogramm.
    Grüßle aus Stuttgart Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.